Die Suche ergab 155 Treffer

von Sono-Mama
14.11.2018, 21:23
Forum: --- Vereinsarbeit, Verbände, Organisationen
Thema: Hessen zieht nach - Jugendsonderregeln außer Kraft gesetzt
Antworten: 30
Zugriffe: 1101

Re: Hessen zieht nach - Jugendsonderregeln außer Kraft gesetzt

1. ich weiß jetzt nicht, was das mit dem Kampfrichter bedeutet. Ich würde die gleiche Meinung vertreten, wenn ich nur Trainer, Vereins- und Verbandsfunktionär wäre und nicht auch noch Kampfrichter, von dem her kann ich das "Kampfrichter" nicht nachvollziehen und denke mir einfach meinen Teil dazu. ...
von Sono-Mama
13.11.2018, 23:56
Forum: --- Vereinsarbeit, Verbände, Organisationen
Thema: Hessen zieht nach - Jugendsonderregeln außer Kraft gesetzt
Antworten: 30
Zugriffe: 1101

Re: Hessen zieht nach - Jugendsonderregeln außer Kraft gesetzt

:eusa_think Kampfrichter : :eusa_think edit: bevor es falsch verstanden wird, ich weiß, dass Fritz da gerne einen weiteren Schritt zurück mit den Regeln hätte, aber er schließt ja Kaderathleten bewusst aus. Warum also nicht ein gefördertes Wettkampfsystem für Leute die Richtung Kader gehen wollen u...
von Sono-Mama
13.11.2018, 14:15
Forum: --- Vereinsarbeit, Verbände, Organisationen
Thema: Hessen zieht nach - Jugendsonderregeln außer Kraft gesetzt
Antworten: 30
Zugriffe: 1101

Re: Hessen zieht nach - Jugendsonderregeln außer Kraft gesetzt

Meiner Meinung nach geht das alles noch nicht weit genug. Es sollten im DJB-Bereich von hochrangigen internationalen Qualifikations-Turnieren und der Deutschen Meisterschaft für Kaderathleten, nach Regeln gekämpft werden, welche dem Kämpfer ermöglichen, möglichst viel vom Judo anzuwenden. Also weg ...
von Sono-Mama
13.11.2018, 13:49
Forum: --- Vereinsarbeit, Verbände, Organisationen
Thema: Hessen zieht nach - Jugendsonderregeln außer Kraft gesetzt
Antworten: 30
Zugriffe: 1101

Re: Hessen zieht nach - Jugendsonderregeln außer Kraft gesetzt

Der HJV hat gestern die Jugendsonderregeln des DJB für Hessen außer Kraft gesetzt und ist damit dem Beispiel Niedersachsens gefolgt. Demzufolge gelten mit ganz wenigen Ausnahmen in allen Altersklassen die IJF Regeln ab U18. Besagte Ausnahmen sind z.B. Verbot von Shime-waza sowie Kansetsu-waza in de...
von Sono-Mama
01.08.2018, 16:54
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: Mal wieder eine neue IJF-Idee
Antworten: 7
Zugriffe: 1325

Re: Mal wieder eine neue IJF-Idee

Hallo zusammen, ich glaube nicht das es sich hierbei um ein Sommerlochthema handelt. Wenn man so die Regeländerungen/-anpassungen der letzten Jahre sieht, so ist dieser Schritt nachvollziehbar. Wünschenswert ist dies – aus meiner Sicht – nicht. Erschwerend hinzu kommt, dass wenn mal eine Jacke offen...
von Sono-Mama
01.02.2018, 20:49
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: Wie hättet ihr entschieden?
Antworten: 66
Zugriffe: 9302

Re: Wie hättet ihr entschieden?

Hallo zusammen, habe mir die anderen Szenen nun auch mal angeschaut. 1. Waza-ari, da Kontinuität gegeben ist und Kontrolle. 2. keine Wertung, da Kontertechnik und Tori zuerst die Matte berührt, somit nicht zu bewerten 3. sehr sehr schwer zu sehen. Aus meiner Sicht zu bewerten, da Uke zuerst aufkommt...
von Sono-Mama
01.02.2018, 20:01
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: Wie hättet ihr entschieden?
Antworten: 66
Zugriffe: 9302

Re: Wie hättet ihr entschieden?

Wir alle müssen als Trainer lernen, unsere Athleten darauf zu "trimmen", den Kampfrichterentscheidungen nicht sofort zu trauen, sondern IMMER am Boden mit einem möglichen Haltegriff fortfahren - so lange bis eine TATSÄCHLICHE Entscheidung sicher ist . Jupp Stimme dir voll und ganz zu. Ab einem gewi...
von Sono-Mama
01.02.2018, 19:59
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: Wie hättet ihr entschieden?
Antworten: 66
Zugriffe: 9302

Re: Wie hättet ihr entschieden?

Werfen mit einem gleichzeitigen Hebel ist verboten. Für mich ist das hier: https://youtu.be/ZHDYiKI9Q1Q?t=2h7m3s der Fall. Wie seht ihr das? Kann man sich in dieser Situation so uneinig sein, dass man auf gar nichts entscheidet? PS: Wie sieht es eigentlich mit Würgen und gleichzeitigem Werfen aus? ...
von Sono-Mama
18.12.2017, 20:29
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: Fazit Erfahrungen mit unendlich Waza Ari
Antworten: 23
Zugriffe: 5432

Re: Fazit Erfahrungen mit unendlich Waza Ari

Wie der Stellenwert des Waza-ari in Zukunft gesehen wird bzw. welche Kriterien künftig gelten sollen, kann ich im Detail bisher nicht nachvollziehen. Allerdings scheint es das Ansinnen der IJF zu sein, die Kämpfe noch schneller zu Ende gehen zu lassen. An irgendeiner Stelle wurde hier im Forum auch...
von Sono-Mama
18.12.2017, 09:13
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: Fazit Erfahrungen mit unendlich Waza Ari
Antworten: 23
Zugriffe: 5432

Re: Fazit Erfahrungen mit unendlich Waza Ari

Ein Abstützen auf beiden Ellenbogen bei Fall auf den Hintern gab jetzt schon Waza-ari. Ab dem neuen Jahr gibt es für einen Fall auf den Hintern bei Abstützen auf beiden gestreckten Armen einen Waza-ari. Das war früher Koka, nicht mal ein besserer. Naja das macht man zum Schutz der Kinder und Jugend...
von Sono-Mama
16.12.2017, 22:50
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: Fazit Erfahrungen mit unendlich Waza Ari
Antworten: 23
Zugriffe: 5432

Re: Fazit Erfahrungen mit unendlich Waza Ari

Wenn jetzt wieder "Waza-Ari-Awasete" kommt, hieße das, daß durch 2x Koka ein Kampf gewinnbar wäre ... schon sehr befremdlich ... naja so genau ist das meiner Meinung nach nicht, da "früher" ein Wurf auf die Seite Yuko war und kein Koka, wie z.B. ein Fallen auf den Hintern etc. Nichts desto trotz ge...
von Sono-Mama
11.11.2017, 17:43
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: IJF-Regeln ab 01.01.2018
Antworten: 56
Zugriffe: 7266

Re: IJF-Regeln ab 01.01.2018

[...] Ich verstehe aber nicht, warum die Position auf Seite 18 kein Haltegriff mehr sein soll? Hi, die Frage habe ich mir auch schon gestellt. !!Achtung Spekulation!! Ich kann mir das nur so erklären, dass dies nicht mehr als Osae-komi gilt, da man hier unterstellen kann, dass Tori ohne die Mithilf...
von Sono-Mama
26.09.2017, 09:57
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: Änderung der Jugendregeln vom 25.06.2017
Antworten: 17
Zugriffe: 2183

Re: Änderung der Jugendregeln vom 25.06.2017

Was ist mit Sankaku? Als Hebel und Festhalte darf der doch auch in der U15 gemacht werden? Das Prinzip ist jedenfalls das selbe, nur mit den Beinen halt ... Sankaku darf sogar schon in der U13, nur ohne drücken.. Leider nehmen das viele nicht ernst bzw. würgen zu .. auch schon oft gehabt von Leuten...
von Sono-Mama
26.04.2017, 09:40
Forum: --- Technik
Thema: Kimura: eine Frage an die Kampfrichter
Antworten: 34
Zugriffe: 5978

Re: Kimura: eine Frage an die Kampfrichter

Immer wieder schön, wenn da Einigkeit herrscht. Ja, da herrscht auch Einigkeit! Ich habe mit meiner Aussage nur das erste Video gemeint. Dass ich einen Ude-garami unterbreche, wenn die Schulter nicht richtig fixiert ist, war für mich schon immer klar. Sowas habe ich schon immer gemacht aus Verletzu...
von Sono-Mama
25.04.2017, 18:05
Forum: --- Technik
Thema: Kimura: eine Frage an die Kampfrichter
Antworten: 34
Zugriffe: 5978

Re: Kimura: eine Frage an die Kampfrichter

Hallo zusammen, ich habe mir das Video mal angeschaut. Genau dazu hatten wir vor kurzem auf einem Jugendturnier eine Ansage vom HKR. Dort wurde uns gesagt das genau diese Technik in Zukunft so nicht mehr gilt, da die Technik nach Auffassung der IJF zu sehr die Schulter belastet und daher mit Mate zu...
von Sono-Mama
13.12.2016, 19:25
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: IJF-Regeln nach 2016
Antworten: 113
Zugriffe: 15404

Re: IJF-Regeln nach 2016

@caesar:

Naja die Regel mit dem Raustreten bleibt ja, so wie ich das sehe, bestehen (was ich sehr gut finde) und da kann es schon sein, dass da ein Kämpfer innerhalb von 1 Minute 3 Shidos erhält

Gruß Sono-Mama
von Sono-Mama
10.12.2016, 18:25
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: IJF-Regeln nach 2016
Antworten: 113
Zugriffe: 15404

Re: IJF-Regeln nach 2016

Bedenklich finde ich das: The time for taking a grip and making an attack is 45 seconds. Man sollte der Zeit, die da angegeben ist, erst mal nicht so sehr beachten. Dies ist bestimmt nur eine ungefähre Vorgabe, die man aber so nicht schriftlich abgeben kann (weil es zu schwierig ist, was man damit ...
von Sono-Mama
09.12.2016, 11:48
Forum: --- Wettkampf, Wettkampforganisation u. -regeln
Thema: IJF-Regeln nach 2016
Antworten: 113
Zugriffe: 15404

Re: IJF-Regeln nach 2016

Also wenn mir spontan eine Regel positiv ins Auge fällt (und das ist neben der Sache mit dem Beingreifer auch die einzige) dann die, dass Shidos alleine nicht kampfentscheidend sind.

Das ist eine Regel, die tatsächlich aktives Judo fördert und belohnt... zumindest aus meiner Sicht.

Gruß Sono-mama
von Sono-Mama
23.11.2016, 23:46
Forum: --- Vereinsarbeit, Verbände, Organisationen
Thema: Sportlerverwaltung
Antworten: 11
Zugriffe: 1916

Re: Sportlerverwaltung

jetzt tue ich für den Moment mal so, als gäbe es das Thema Datenschutz nicht... Man könnte das DJB-Portal sicherlich ausbauen, bzw. um Turnier- und Lehrgangsmeldungen erweitern. In unseren LV haben wir da eine eigene Lösung eben ohne Passerstellung aber Lehrgangsverwaltungen (so kann man gleich auc...
von Sono-Mama
23.11.2016, 23:40
Forum: --- Vereinsarbeit, Verbände, Organisationen
Thema: Pässe, Sichtmarken und Kontrolle
Antworten: 25
Zugriffe: 4005

Re: Pässe, Sichtmarken und Kontrolle

Olafs eigentliches Thema ist die Ungleichbehandlung. Kämpfer müssen den Pass zeigen, die Kampfrichter und Funktionäre nicht... Streng genommen wäre es schon sinnvoll, wenn z.B. der Hauptkampfrichter sich die Pässe zeigen lassen würde, wie schon mal gesagt...Der HKR schaut sich die Kampfrichterpässe...