neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Neuigkeiten und Änderungen im Judoforum
Antworten
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Administrator
Beiträge: 2072
Registriert: 08.10.2003, 01:38
Bundesland: Niedersachsen
Verein: MTV Wolfenbüttel
Kontaktdaten:

neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von Christian » 08.03.2009, 11:05

Es gibt eine neue Erweiterung im Forum.

In vielen Foren, sowie auch hier, ist es nicht gerne gesehen, wenn ein Autor auf seine eigenen Beiträge antwortet, um seinen Thread bei den neusten Beiträge immer an erster Stelle zu sehen oder weil er zu faul ist seinen alten Beitrag zu bearbeiten ;)

Der neue Mod bewirkt, dass der Autor automatisch gezwungen wird seinen alten Beitrag zu editieren.
Sind 24h vergangen, so kann der Autor wieder einen weiteren Beitrag auf sein voriges Posting absetzen.

Wer es ausprobieren möchte kann einfach in diesem Unterforum einen Test-Thread erstellen.
Werde diesen nach einiger Zeit löschen.
schöne Grüße
Christian

Benutzeravatar
LenDa
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 298
Registriert: 02.08.2005, 15:22
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Verein: Post SV Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von LenDa » 08.03.2009, 11:22

blubb... test ... eins...

edit 1:
wenn jetzt jemand schon auf mein Post geantwortet hätte und ich jetzt wieder oben weiter schreiben würde, dann würde keiner mehr verstehen, worum es eigentlich geht und alles würde teilweise komplett aus dem zusammenhang gerissen werden...
Judo beim Post SV Düsseldorf www.judokas.net.

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Administrator
Beiträge: 2072
Registriert: 08.10.2003, 01:38
Bundesland: Niedersachsen
Verein: MTV Wolfenbüttel
Kontaktdaten:

Re: neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von Christian » 08.03.2009, 11:25

Hi David,

wenn ich mich richtig entsinne informiert dich die Foren-SW, dass in der zwischenzeit ein neuer Beitrag geschrieben wurde.
Wir können es ja einfach mal ausprobieren.
schöne Grüße
Christian

Benutzeravatar
LenDa
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 298
Registriert: 02.08.2005, 15:22
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Verein: Post SV Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von LenDa » 08.03.2009, 11:28

Oh... scheinbar springt er bei zwischenzeitlich neuen Artikeln nicht wieder in den alten zurück...
dann ist es gut...
Judo beim Post SV Düsseldorf www.judokas.net.

Benutzeravatar
judopa
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 145
Registriert: 29.02.2008, 15:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Verein: Judoclub Schwerte 61 e.V.

Re: neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von judopa » 08.03.2009, 11:35

So sollte das auch sein.
Es geht ja nur um das nach oben Schubsen der eigenen Fäden oder der eigenen Antwort in einem Faden!
MFG
judopa

Reaktivator
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1326
Registriert: 01.02.2007, 18:07

Re: neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von Reaktivator » 08.03.2009, 18:51

Christian hat geschrieben:Der neue Mod bewirkt, dass der Autor automatisch gezwungen wird seinen alten Beitrag zu editieren.
Sind 24h vergangen, so kann der Autor wieder einen weiteren Beitrag auf sein voriges Posting absetzen.
Aus Leser-Sicht halte ich das nicht für wünschenswert:
Denn dann müßte man ja theoretisch ständig alle schon gelesenenen Beiträge noch einmal lesen, bloß um zu überprüfen, ob irgendwo irgendjemand etwas noch einmal bearbeitet hat.
Da lese ich lieber innerhalb von 24h zwei verschiedene Beiträge des gleichen Verfassers.

Bevor diese Funktion in allen Bereichen freigeschaltet wird, sollte man vielleicht über diesen Punkt noch einmal nachdenken und ggf. zunächst weitere Meinungen dazu einholen.
Ein Forenmitglied ohne Signatur ist wie ein Forenmitglied ohne Namen.
(Alte Internet-Weisheit, frei nach "Reaktivator")

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Administrator
Beiträge: 2072
Registriert: 08.10.2003, 01:38
Bundesland: Niedersachsen
Verein: MTV Wolfenbüttel
Kontaktdaten:

Re: neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von Christian » 08.03.2009, 19:12

Ich versuche noch das System so umzubiegen, dass der Thread dann wieder markiert wird, als ob ein neues Posting durchgeführt worden ist.

Mir ist das Problem bewusst und ich versuche eine schöne Lösung dafür zu finden.
schöne Grüße
Christian

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Administrator
Beiträge: 2072
Registriert: 08.10.2003, 01:38
Bundesland: Niedersachsen
Verein: MTV Wolfenbüttel
Kontaktdaten:

Re: neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von Christian » 08.03.2009, 19:24

So,

vorläufige Lösung sieht wie folgt aus:
Der Benutzer bekommt eine kleine Warnung, dass er seinen alten Beitrag lieber bearbeiten soll.
Er kann dieser Aufforderung nachgehen oder sie aber auch ignorieren und trotzdem den zweiten Beitrag absetzen.

Diese Lösung wird solange aktiv bleiben bis ich meine Wunschlösung gefunden habe.
schöne Grüße
Christian

Benutzeravatar
kastow
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1124
Registriert: 24.06.2007, 10:46

Re: neue Funktion: Anti-Topic-Bumping

Beitrag von kastow » 13.01.2011, 20:02

Ist die Umsetzung dieses Thema eigentlich - zumindest gedanklich - schon weiter vorangeschritten?

Gerade in den Beiträgen zur "Hessischen Situation" treten mittlerweile vermehrt Folgebeiträge gleicher Nutzer auf.
(Wahrscheinlich ist vielen der dortigen Neulinge dieser Faden hier nur unbekannt. ;) )
Herzliche Grüße,

kastow

Since the establishment of Kôdôkan jûdô, jûdô has become something that should be studied not only as a method of self-defence but also as a way of training the body and cultivating the mind. (Jigorô Kanô: MIND OVER MUSCLE)

Antworten