Fitnessstudio Trainingsplan

Hier geht es um die Trainingsgestaltung,-methodik,-formen.
Antworten
Nico123123
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 30
Registriert: 17.02.2015, 21:59

Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Nico123123 » 23.07.2015, 14:37

An die von euch, die zusätzlich zum Judotraining auch noch im Fitnessstudio sind:
Kennt ihr einen Trainingsplan, der speziell auf Judo abgestimmt ist und könnt mir diesen evtl mal geben?

vielen Dank
Nico

caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 832
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von caesar » 24.07.2015, 11:36

Wie ist dein aktueller Trainingsplan? Wie sind deine aktuellen Werte?

Nico123123
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 30
Registriert: 17.02.2015, 21:59

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Nico123123 » 24.07.2015, 14:20

Hab vor ca 3 Monaten angefangen und bis jetzt Ganzkörper trainiert. Was meinst du mit Werten?

caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 832
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von caesar » 25.07.2015, 00:22

Ganzkörper ist ja kein Trainingsplan.
Welche Muskelgruppen/Übungen machst du in welcher Rotation?

Welche Maxwerte und Serienwerte hast du bei den drei Grundübungen?

Nico123123
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 30
Registriert: 17.02.2015, 21:59

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Nico123123 » 25.07.2015, 02:08

Wasch laberscht du von Maximal- und Serienwerten und wat sind die 3 Grundübungen ?

tutor!
Moderator
Moderator
Beiträge: 3493
Registriert: 08.08.2008, 10:41

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von tutor! » 25.07.2015, 04:46

Nico123123 hat geschrieben:Wasch laberscht du von Maximal- und Serienwerten und wat sind die 3 Grundübungen ?
Als Moderator muss ich in Anbetracht Deiner Schreib- und Ausdrucksweise zu einem anderen Umgangston ermahnen. Die Nachfragen von Caesar sind fachlich unumgänglich und auch korrekt gestellt. Er wollte wissen, wie Du derzeit trainierst und welches Deine derzeitigen Kraftleistungen sind, weil nur darauf aufbauend ein neuer Trainingsplan erstellt werden kann.

Dieser Ermahnung schließe ich mich ausdrücklich an, insbesonders gefällt mir - wie bereits früher angemerkt -
Dein fordernder Unterton in Deinen Beiträgen nicht, auch ist Deine Rechtschreibung (u.a. auch hinsichtlich Groß- u. Kleinschreibung)
deutlich verbesserungswürdig!
Fritz
I founded a new system for physical culture and mental training as well as for winning contests. I called this "Kodokan Judo",(J. Kano 1898)
Techniques are only the words of the language judo (Cichorei Kano, 24.12.2008)

Nico123123
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 30
Registriert: 17.02.2015, 21:59

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Nico123123 » 25.07.2015, 13:06

Entschuldigung war nur Spaß. im übrigen glaube ich nicht, dass Groß- und Kleinschreibung hier so wichtig ist.
Also ich nehme bei allen Übungen 15-25 kg, mache damit 15-20 Wiederholungen in 3 Sätzen.

caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 832
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von caesar » 25.07.2015, 13:50

Nico123123 hat geschrieben:Im übrigen glaube ich nicht, dass Groß- und Kleinschreibung hier so wichtig ist
Die Leute, die hier im Forum was zu sagen haben, sind da anderer Meinung.
Nico123123 hat geschrieben:Also ich nehme bei allen Übungen 15-25 kg, mache damit 15-20 Wiederholungen in 3 Sätzen.
Welche Übungen an welchen Tagen mit welchem Gewicht?

Die drei Grundübungen sind Bankdrücken, Kniebeuge und Kreuzheben.

Was möchtest du mit dem Plan erreichen? Was ist dein Trainingsziel?

Wenn ich hier einfach einen Trainingsplan reinwerfe, bringt das genau 0, du musst schon ein bisschen was liefern.

Benutzeravatar
Peter el Gaucho
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 129
Registriert: 10.09.2009, 16:48

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Peter el Gaucho » 25.07.2015, 17:07

Es fehlt an einer Information, was das oder die Ziele des Kraftrainings sein sollen_
-- Muskelaufbau
-- Maximalkraft
-- Kraftausdauer
-- Kraftschnelligkeit
-- spezielle Kraftbereiche: z.B. Griffkraft, oder ......
-- sonstige judospezifische Ziele

Ohne ein konkretes Ziel, das erreicht werden soll, kann man keinen Trainingsplan erstellen. Wo kein konkretes Ziel ist, da ist auch kein Plan.

WICHTIG ist auch dein Alter !!!!!! Vor allem bei noch wachsenden Jugendlichen sollte man vorsichtig sein mit den Kraftübungen.

Welches Trainingsziele hat dir dein Judotrainer genannt? Er kennt dich und deine Situation am besten und weiß auch, was du brauchst. Dazu fehlt jede Information.

Es ist eigentlich auch Aufgabe deines Krafttrainers in dem Fitnessstudio, deine Trainingsziele und Trainingspläne aufzustellen. Den musst du ansprechen, denn den bezahlst du monatlich für diese Tätigkeit.



P.S. Ich bin ebenfalls der Meinung, dass es im Leben ziemlich wichtig ist, Groß- und Kleinschreibung zu beherrschen. Wenn nicht, dann wirst du ziemliche Probleme haben.
"Beklage dich nicht über die Dunkelheit. Zünde eine Kerze an." (Konfuzius)

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4684
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Fritz » 26.07.2015, 11:56

Nico123123 hat geschrieben:Entschuldigung war nur Spaß. im übrigen glaube ich nicht, dass Groß- und Kleinschreibung hier so wichtig ist.
Nicht alles, was man so als spaßig empfindet, empfinden andere auch so!
Das Ziel des Forums ist u.a. auch, als Wissens- und Nachschlage-Quelle zu dienen. Deshalb erwarten wir in den fachlichen Unterforen von
unseren Nutzern, daß sie sich möglichst guter Rechtschreibung einschließlich der im Deutschen üblichen Groß-/Kleinschreibung befleißigen.

Das macht es mir dann leichter, die wenigen Fehler, die aus meiner Sicht "durchrutschen", zu korrigieren.
Aber es ist einzusehen, daß irgendwann der Aufwand, den ich dafür betreiben muß, deutlich höher ist, als der, den ich betreiben müßte,
um diesbzgl. mangelhafte Beiträge zu löschen und gegebenenfalls die entsprechenden Verfasser zu sperren...

Wenn ich so drüber nachdenke: Deine Beiträge erfordern übrigens einen recht hohen Korrekturaufwand bezogen auf deren Kürze... :eusa_think
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Nico123123
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 30
Registriert: 17.02.2015, 21:59

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Nico123123 » 27.07.2015, 00:00

ihr müsst auch immer alles besser wissen arrogante Moderatoren

caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 832
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von caesar » 27.07.2015, 00:30

Gut dass du die Moderatoren beleidigst, anstatt Antworten auf die Nachfragen zu bringen.
Damit hast du dich selbst disqualifiziert.

Nico123123
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 30
Registriert: 17.02.2015, 21:59

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Nico123123 » 27.07.2015, 01:15

Juckt mich nicht

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4684
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Fritz » 27.07.2015, 02:02

Nico123123 hat geschrieben:ihr müsst auch immer alles besser wissen arrogante Moderatoren
caesar hat geschrieben:Gut dass du die Moderatoren beleidigst, anstatt Antworten auf die Nachfragen zu bringen.
Damit hast du dich selbst disqualifiziert.
Nico123123 hat geschrieben:Juckt mich nicht
Habe Nico123123s Wunsch nach Disqualifikation umgehend entsprochen und den Nutzer gesperrt.
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Ronin
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1716
Registriert: 22.09.2005, 17:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Ronin » 27.07.2015, 10:55

Möchte dann noch anregen, die sinnlosen Threads der ******* zu löschen.
Zuletzt geändert von Fritz am 27.07.2015, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Formulierung entfernt - wir wollen uns nicht auf sein Niveau begeben... ;-)

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4684
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Fitnessstudio Trainingsplan

Beitrag von Fritz » 27.07.2015, 13:58

Ronin hat geschrieben:Möchte dann noch anregen, die sinnlosen Threads der ******* zu löschen.
Das wäre m.M.n. unfair denjenigen gegenüber, die versucht haben, in den betreffenden Fäden
konstruktiv etwas beizusteuern.
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Antworten