SEHNDE /Niedersachsen (reaktivieren)

Dieses Forum dient für Fragen zum Wiedereinstieg und zum kompletten Neuanfang
Antworten
HBt.
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 988
Registriert: 18.10.2016, 10:31

SEHNDE /Niedersachsen (reaktivieren)

Beitrag von HBt. » 03.07.2018, 15:26

Der TVE Sehnde von 1894 e.V. hatte einmal eine blühende Judoabteilung, leider ist unsere Sporthalle abgebrannt und unsere Mitgliedschaft im NJV endete am 31.12.2017.
Ich möchte dieses gerne wieder ändern. Letzte Woche habe ich einen typisch britischen Film gesehen, "Bewegte Männer! ---> swimming with men". So bescheuert der Film, so bescheuert ist auch meine Idee:



Das können wir nämlich auch, auch ohne eine überdachte Matte können wir uns zum Affen machen. Judo ist ziemlich einzigartig und bietet uns ein riesiges Portfolio. Uns steht mit dem Boule-Platz neben dem Rathaus
sogar eine optimale Fläche zur Verfügung.

Ein Hallenneubau ist ebenfalls greifbar nahe,
einzig und alleine fehlen
Interessierte.
Vielleicht
beginnen wir mit einem unverbindlichem Treffen, sonntags ;-).

Als Programm zum Wiedereinstieg schlage ich
etwas Yoga,
etwas Körperarbeit allgemein,
für die robusteren Typen die Go no kata
und für die flexiblen Typen unter uns die Ju no kata als Lern- u. Bewegungsträger vor.

Anschließend einen Eisbecher in unserer Eisdiele, diese 50 Meter können wir dann auch noch gehen und die Pfunde sind ebenfalls gleich wieder drauf. Wir verlieren also nichts ;-).


Eine Kontaktaufnahme mit mir ist über dieses Forum möglich.
Ich würde mich sehr darüber freuen, geben wir unserem Verein die notwendige Starthilfe und uns selbst einen Tritt in den Allerwertesten :D.


Herzlichst,
HBt.


PS
Erfahrungen im Judosport oder überhaupt irgend einem Sport ist nicht erforderlich, also keine Scheu.

Antworten