Internationale DEM in Hamburg 1980.?

Hier könnt ihr über Gott und die Welt reden.
Antworten
kosohei
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 22
Registriert: 26.04.2015, 13:43

Internationale DEM in Hamburg 1980.?

Beitrag von kosohei » 26.04.2015, 14:28

Hallo.!

Ich bin neu hier und habe nach einigem durchlesen der Beiträge in diesem Forum mich entschlossen, hier anzumelden.

Nichtsdestotrotz bin ich ein altgedienter Judoka und denke, hier etwas nützliches beitragen zu können.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich bin allerdings im Zuge der Recherche für meine Memoiren auf dieses Forum gestoßen und will mich daher mit meiner Frage einführen.:

Vielleicht kann mir einer der älteren Judoka helfen.:

WANN war seinerzeit die internationale DEM in Hamburg.?

War es 1977 oder 1980 oder '81.?

Ich habe da seinerzeit recht erfolgreich gekämpft und möchte diesen Punkt auch erwähnen.
Nur, es soll nicht an Ungenauigkeiten scheitern. Daher die Frage.

Für eine präzise, fachkundige Antwort wäre ich recht dankbar.

In Hoffnung auf eine gute Antwort.: Kosohei

Jupp
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 783
Registriert: 31.01.2007, 15:53

Re: Internationale DEM in Hamburg 1980.?

Beitrag von Jupp » 26.04.2015, 19:57

Hallo Kosohei,

Die German Open, die am 22.November 1980 in Rüsselsheim durchgeführt wurde, hieß damals "Internationale deutsche Judo-Meisterschaften".
Es siegten (damals nur Männer!): -60 kg Peter Jupke (GER), -65 kg Brad Farrow (CAN), -71 kg Marcel Pietri (FRA), -78 kg Kevin Doherty (CAN), -86 kg Miklos Szabo (HUN), -95 kg Eugen Gerber (GER), +95 kg: Alexander von der Gröben (GER).

Das waren die Ergebnisse vor 35 Jahren.

In Hamburg fanden 1976 (am 27. November) und 1991 (am 21. September) Internationale Deutsche Judo-Meisterschaften statt. Dort siegten 1976: -60 kg Helmut Gobelin (GER) vor Gerd Steidele (GER); -65 kg Alexander Leibkind (GER) vor Wolfgang Biedren (SWE), -71 kg Desire´ Danielli (FRA) vor Tadeusz Kucharski (POL), -78 kg: Michel Sanges (FRA) vor Jean-Pierre Gilbert (FRA), -86 kg Zbigniew Bielawski (POL) vor Roger Hairebadian (FRA), -95 kg Jan-Herbert Knipper (GER) vor Roger Vachon (FRA), +95 kg: Michael Schneider (GER) vor Alfred Meier (GER).

Das war vor knapp 39 Jahren!

Die Informationen habe ich a) aus dem Internet von judoinside, einer von Hans van Essen entwickelten und betreuten Seite mit tollen statistischen Daten - einfach super!

Und dann - natürlich - b) aus den offiziellen Fachorganen des DJB, die früher "Judo" hießen und heute "Judo-magazin". Aus den Heften Januar 1977 und Januar 1981.

Jupp

übrigens:
- der französische Weltmeister von 2013 -73 kg Loic Pietri ist der Sohn des Siegers von Rüsselsheim 1980.
- Alex von der Gröben ist heute Kommentar für Kampfsport im ZDF und bei Eurosport
- Wolfgang Biedren leitet den größten Judoverein Schwedens in Sundsvall
- Eugen Gerber ist ein wichtiger Funktionär bei der Deutschen Sporthilfe

Kumamoto
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 784
Registriert: 18.08.2009, 15:43

Re: Internationale DEM in Hamburg 1980.?

Beitrag von Kumamoto » 26.04.2015, 21:43

Wolfgang Biedren leitet den größten Judoverein Schwedens in Sundsvall
Heisst Wolfgang nicht Biedron mit Nachnamen? Oder wurde sein Name mittlerweile eingeschwedischt? ;-)

kosohei
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 22
Registriert: 26.04.2015, 13:43

Re: Internationale DEM in Hamburg 1980.?

Beitrag von kosohei » 26.04.2015, 22:46

Hallo Jupp.!

Erst einmal vielen Dank für deine Info. Ehrlich.

Gleichzeitig aber bringst du mich in's grübeln...
War ich 1976 schon so gut, wie meine Erinnerung mir sagt.?
oder täuscht sie mich...was ja bei diesem Zeitabstand durchaus vorkommen kann.

Daher eine Anschlußfrage.: Wie kommt man an die Kampfliste ran.?
Von 1976 -- Klasse bis 71 kg...

Auch durch Judoinside oder wie anders.?

Liebe Grüße.: kosohei

CasimirC
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 515
Registriert: 08.02.2012, 22:45
Bundesland: Sachsen

Re: Internationale DEM in Hamburg 1980.?

Beitrag von CasimirC » 27.04.2015, 08:39

Über judoinside ist diese Information leider nicht abrufbar (hier übrigens mal der Link zur Seite und hier der Link zur IDM Hamburg 1976).

Ich befürchte, dass diese Kampflisten höchstens noch beim Veranstalter oder beim Ausrichter des Turniers irgendwo in einem Archiv lagern...
Theorie: Wenn alle wissen, wie es geht, und es geht nicht.
Praxis: Wenn es geht, und keiner weiß, warum.

Jupp
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 783
Registriert: 31.01.2007, 15:53

Re: Internationale DEM in Hamburg 1980.?

Beitrag von Jupp » 27.04.2015, 10:09

Hallo Kosohei,
Du fragst: "Wie kommt man an die Kampfliste ran.? Von 1976 -- Klasse bis 71 kg..."
und Casimiro antwortet:
"Ich befürchte, dass diese Kampflisten höchstens noch beim Veranstalter oder beim Ausrichter des Turniers irgendwo in einem Archiv lagern..."
Da hat er vermutlich recht.

Du solltest es vielleicht einmal direkt beim DJB versuchen.

Oder aber Du besorgst Dir Zugang zu den von mir erwähnten Offiziellen Fachorganen JUDO vom Januar 1977 (z.B. in der Bibliothek des Hamburger Judo-Verbanden oder in der Uni-Bibliothek). Da kannst Du nachlesen, gegen wen die beiden Sieger gekämpft und gewonnen haben. Wenn Du diese Namen kennst., kannst Du vielleicht auf judoinside diese Namen eingeben und nachschauen, gegen wen sie 1976 in Hamburg gekämpft haben - vielleicht steht Dein Name ja dann bei den Gegnern dieser Judoka.

Zu kompliziert?

OK! Ich helfe Dir!

in Judo, Heft 1, 1. Januar 1977 steht auf Seite 6: "Auch im Weltergewicht war für die DJB-Starter nichts drin. Robert Kruse und Robert Keil verloren ihre ersten Kämpfe gegen Pietro und Veret (beide FRA). Den Pool A gewann Gerdes (DDR) mit Siegen über Helena (NOW), Knivcic (YUG), Adams (GBR) und Pietri (FAR).
Den Pool B sicherte sich Verrät (FRA) mit Erfolgen über Keil (GER), Ilinitsch (UdSSR), Sades (POL) und Hangyasi (HUN)."

Soweit zu den Namen aus der Klasse -71 kg von der IDM 1976.

Ergebnisse: 1. Andre Gerdes (UdSSR) - oder kam er doch aus der DDR, wie eingangs geschrieben? - 2. Daniel Veret (FRA), 3. Neil Adams (GBR) und Lascio Hangyasi (HUN)

Jetzt hast Du einige Namen und kannst auf judoinside nachschauen, ob Du gegen einen dieser Judoka 1976 gekämpft hast.

Viel Erfolg

Jupp

P.S. Ich habe derzeit mit einem automatischen Korrekturprogramm so meine Probleme und weiß nicht, wie ich es wieder los bekomme - Wolfgang heißt natürlich Biedron, hatte ich auch geschrieben, aber der Computer ändert derzeit, wie er will.

Antworten