Judo für blinde Kinder

Antworten
anjas
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 1
Registriert: 02.06.2017, 13:25

Judo für blinde Kinder

Beitrag von anjas » 02.06.2017, 13:29

Hallo, ich bin durch Zufall hier im Forum gelandet, weil ich auf der Suche bin, wo man in Iserlohn bzw. im Märkischen Kreis, Erfahrung im Training mit blinden Kindern hat???? Wo könnte man sich hinwenden, wenn das Kind gern Judo lernen möchte????

Vielen Dank schon mal im voraus!
LG Anja

s.Olli
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 21
Registriert: 18.07.2017, 14:46
Bundesland: Berlin
Verein: VfL Zehlendorf und Berliner Judo Freunde 1955

Re: Judo für blinde Kinder

Beitrag von s.Olli » 18.07.2017, 18:43

Schade, dass ich nicht in deiner Nähe bin. Zu diesem Thema könnte ich dir einiges berichten. Als Trainer hatte ich nämlich selbst schon einen stark sehbeeinträchtigten Judoka (mit 5% Sehfähigkeit) in meiner Gruppe. Ich kann dir sagen, dass ich sehr überrascht war, wie gut das funktionierte. Lernen durch Fühlen und Hören, anstatt durch Sehen, war auch für mich ein neues bereicherndes Erlebnis. Du brauchst natürlich einen Verein, der das ganze unterstützt - was im Judo eigentlich selbstverständlich sein sollte. Sprich doch einfach mal mit dem Trainer des Judo-Vereins in deiner Nähe und gib nicht auf, wenn es dort nicht klappen sollte. Ich bin überzeugt, dass du dann auch einen anderen Verein findest ...

Ich drück dir ganz doll die Daumen, freu mich auf eine Rückmeldung von dir und schick dir/euch herzliche sowie sportliche Grüße.

bye ...
s . O l l i

s.Olli
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 21
Registriert: 18.07.2017, 14:46
Bundesland: Berlin
Verein: VfL Zehlendorf und Berliner Judo Freunde 1955

Re: Judo für blinde Kinder

Beitrag von s.Olli » 18.07.2017, 19:03

Schau doch mal hier ... viewtopic.php?f=63&t=8215
Vielleicht findest du dort, was du suchst ! :new_olympic1

Antworten