nächste Wettkämpfe LEM u13 und Deutscher Jugendpokal Landesausscheid

Hier geht es um die Wettkampforganisation und um Fragen zu den Wettkampfregeln
Antworten
Alwina
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 26
Registriert: 02.01.2015, 20:19
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Verein: PSV Rostock
Kontaktdaten:

nächste Wettkämpfe LEM u13 und Deutscher Jugendpokal Landesausscheid

Beitrag von Alwina » 20.09.2017, 10:11

Hey,

lange nix von mir gehört, aber nun ist es wieder so weit, ich nutze grade die freie Std in der Schule am PC und da bin ich!

Wie oben schon geschrieben, in knapp 3 Wochen findet die Lem U13 und auch Jgpl statt..

Nur ist es so, dass beides an einen Tag ist, ich nimm selbstverständlich an beiden teil.! :?

Habt ihr evtl. Ideen oder Ratschläge wie ich mich den Tag fit halten kann, bzw. das durchstehen kann?

Ich mache mir da grade echt 'nen Kopf und glaube das wird ein langer Tag.!

lg ina

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4676
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: nächste Wettkämpfe LEM u13 und Deutscher Jugendpokal Landesausscheid

Beitrag von Fritz » 20.09.2017, 13:33

Alwina hat geschrieben:
20.09.2017, 10:11
Habt ihr evtl. Ideen oder Ratschläge wie ich mich den Tag fit halten kann, bzw. das durchstehen kann?
Die Tage bzw. Nächte vorher ordentlich schlafen, keine Gewichtsreduktions-Geschichten, am Wettkampf-Tag für genug Flüssigkeit und gute Ernährung sorgen.
Und vorher besonders hart trainieren, aber rechtzeitig ein paar Tage vor dem Wettkampf nur noch leicht ...
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Alwina
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 26
Registriert: 02.01.2015, 20:19
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Verein: PSV Rostock
Kontaktdaten:

Re: nächste Wettkämpfe LEM u13 und Deutscher Jugendpokal Landesausscheid

Beitrag von Alwina » 21.09.2017, 20:53

Fritz hat geschrieben:
20.09.2017, 13:33
Alwina hat geschrieben:
20.09.2017, 10:11
Habt ihr evtl. Ideen oder Ratschläge wie ich mich den Tag fit halten kann, bzw. das durchstehen kann?
Die Tage bzw. Nächte vorher ordentlich schlafen, keine Gewichtsreduktions-Geschichten, am Wettkampf-Tag für genug Flüssigkeit und gute Ernährung sorgen.
Und vorher besonders hart trainieren, aber rechtzeitig ein paar Tage vor dem Wettkampf nur noch leicht ...
Schlaf ist wichtig...da achtet meine Mutter schon drauf..

Und das andere auch:-)

Dachte ihr habt noch mehr Tipps...

Benutzeravatar
Uwe 23
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 314
Registriert: 12.07.2011, 14:35

nächste Wettkämpfe LEM u13 und Deutscher Jugendpokal Landesausscheid

Beitrag von Uwe 23 » 22.09.2017, 01:32

Mein Tipp ist, lass es sein!
Konzentriere dich auf einen Wettkampf!
Mehrere Wettkämpfe an einem Tag sind für Jugendliche nicht erlaubt. Außer, dass du deiner Gesundheit schaden kannst, riskierst du auch noch eine Disqualifikation.

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4676
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: nächste Wettkämpfe LEM u13 und Deutscher Jugendpokal Landesausscheid

Beitrag von Fritz » 22.09.2017, 11:10

Uwe 23 hat geschrieben:
22.09.2017, 01:32
Mehrere Wettkämpfe an einem Tag sind für Jugendliche nicht erlaubt. Außer, dass du deiner Gesundheit schaden kannst, riskierst du auch noch eine Disqualifikation.
Dazu hätte ich gern einen Beleg - gibt es hierfür irgendeine gesetzliche Grundlage?
Beim Boxen darf man wohl nur einen Kampf am Tag bestreiten. Beim Judo sind mir jedenfalls keine vergleichbaren Regelungen bekannt. Gibt ja bei Turnieren auch oft
die Gelegenheit des "Doppelstarts", sprich Kämpfern wird die Möglichkeit gegeben, auch in einer weiteren Altersklasse anzutreten, was quasi auch ein zweiter Wettkampf wäre - steht
sogar oft auf den Ausschreibungen ...

Ansonsten ist es ja wohl Sache der Erziehungsberechtigten zu entscheiden, was wieviel vom Zögling gemacht werden darf ;-)
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Uwe 23
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 314
Registriert: 12.07.2011, 14:35

Re: nächste Wettkämpfe LEM u13 und Deutscher Jugendpokal Landesausscheid

Beitrag von Uwe 23 » 22.09.2017, 12:37

Ok. Vielleicht war ich da etwas voreilig.
Das ist so eine Regelung die in der Form vermutlich nicht nieder geschrieben ist, und auch nicht in allen Landesverbänden gleich ist.

Im NWJV ergibt sie sich daraus, dass nur ein Turnier pro Altersklasse am gleichen Tag statt finden darf. Und in der Wettkampfordnung (2.2.g.) steht, dass der Start nur in einer Altersklasse zulässig ist.
Die Regelung soll Jugendliche vor einer Überforderung schützen.
Wenn es eine solche Regelung nicht gibt sollte sich der Jugendliche zusammen mit seinem Trainer und seinen Eltern überlegen, ob ein mehrfacher Start wirklich sinnvoll ist.

Alwina
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 26
Registriert: 02.01.2015, 20:19
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Verein: PSV Rostock
Kontaktdaten:

Re: nächste Wettkämpfe LEM u13 und Deutscher Jugendpokal Landesausscheid

Beitrag von Alwina » 28.09.2017, 20:33

Solche eine Regelung gibt es bei uns nicht..

Leider ist das schon entschieden worden, es sind auch 2-3 Std zwischen den Vereinen, wo ich bissl mich aufbauen kann.. (Hoff ich)

Antworten