Wieviele Dan Grade gibt es?

Hier geht es um die Geschichte und um Traditionen des Judo
Antworten
Benutzeravatar
Lin Chung
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 2161
Registriert: 20.05.2006, 14:54
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Lin Chung » 31.12.2007, 13:55

Nochmal, bei wikipedia.org kann jeder reinschreiben. :bricks

Es gibt keinen 12. Dan. :dontknow

Es gibt den 10. Dan (japanische Kampfkünste) / 9. Dan (koreanische Kampfkünste) / 9. Duan Wei (Wushu ?) / 10. Toan (Kung Fu), usw. Mischstile (wie z.B. Senkido, usw.) enden meistens auch beim 10. Dan.

Das mit dem 9. Dan (koreanische Kampfkünste) hat was mit der 3 zu tun. Die 3 ist in Korea die höchste Zahl. 9=3x3, hat damit zu tun, 3 Grade Meisterschüler, 3 Grade Meister und 3 Grade Großmeister.

Kano hat sich selbst nie einen Dan-Grad gegeben.
Grüße
Norbert Bosse
ボッセ・ノルベルト

Wissen stirbt, wenn es bewahrt wird, und lebt, wenn es geteilt wird.
Non scholae sed vitae discimus (Nicht für die Schule - für das Leben lernen wir)
You're only as old as you date. Keep em young boys!

BadenIkkyu

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von BadenIkkyu » 31.12.2007, 14:53

:danke für die klaren Worte Lin Chung. Und Christian....Das neue Forum ist klasse geworden, echt toll....Dickes fettes Lob

Reaktivator
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1326
Registriert: 01.02.2007, 18:07

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Reaktivator » 02.02.2008, 14:57

Zum Thema "10. Dan" habe ich übrigens gerade eben an anderer Stelle einen neuen Thread eröffnet:
http://www.dasjudoforum.de/forum/viewto ... f=1&t=2947
Ein Forenmitglied ohne Signatur ist wie ein Forenmitglied ohne Namen.
(Alte Internet-Weisheit, frei nach "Reaktivator")

Reaktivator
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1326
Registriert: 01.02.2007, 18:07

Kano zum Thema "höchster Dan"

Beitrag von Reaktivator » 22.06.2008, 11:28

Bereits letztes Jahr hatte ich in einem anderen Thread Jigoro Kano höchstpersönlich zur der Frage nach der Anzahl der Dan-Grade zitiert. Offensichtlich ist es an der Zeit, noch einmal darauf hinzuweisen:
Reaktivator hat geschrieben:Kanō selbst schreibt dazu zum Beispiel:
Ich habe die Dan-Grade vom ersten Dan an aufwärts bis zum Erreichen des zehnten Dan, welchem der Titel Shihan beigegeben werden kann, in zehn Stufen unterteilt - wobei man angefangen vom ersten Dan Stufe für Stufe nach oben steigt. Die Dan-Grade haben jedoch nicht den zehnten Dan als Obergrenze, sondern es ist möglich, nach Erreichen des zehnten Dan und Erhalt des Titels Shihan darüber hinaus auch noch zum elften Dan und ferner sogar noch darüber hinaus zu noch höheren Dan-Graduierungen aufzusteigen.
(KANŌ Jigorō: Kōdōkan no shōdanshinkyū ni kansuru kitei no henkō ni tsuite, in: Sakkō, Heft 9, Nr. 2, 1930; zitiert in: Kōdōkan (Hg.): Kanō Jigorō taikei, Band 2, Seite 469; aus dem Japanischen übersetzt von "Reaktivator")
Ein Forenmitglied ohne Signatur ist wie ein Forenmitglied ohne Namen.
(Alte Internet-Weisheit, frei nach "Reaktivator")

Christopher
Gelb Gurt Träger
Gelb Gurt Träger
Beiträge: 11
Registriert: 08.04.2008, 19:34

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Christopher » 17.07.2009, 18:41

Ähm...und warum jetzt genau?

Tut mir Leid, hab nicht auf das Alter des Beitrags geachtet und mich nach dem aktuellen Anlass gefragt.
Zuletzt geändert von Christopher am 18.07.2009, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.

Reaktivator
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1326
Registriert: 01.02.2007, 18:07

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Reaktivator » 17.07.2009, 20:02

Christopher hat geschrieben:Ähm...und warum jetzt genau?
Wie wäre es, wenn man nach mehr als einem Jahr einen toten Faden wiederaufleben läßt, anzugeben, worauf sich die Frage eigentlich bezieht?
Ein Forenmitglied ohne Signatur ist wie ein Forenmitglied ohne Namen.
(Alte Internet-Weisheit, frei nach "Reaktivator")

Milano
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 38
Registriert: 26.05.2009, 15:33

Re: Noch was zum Thema 11. + 12. Dan

Beitrag von Milano » 24.07.2009, 14:23

Senator hat geschrieben: Ideelle Gürtel
weiß für den 11. und 12. Dan, aber doppelt so breit wie bei den Schülern

...
Lediglich Professor Jigoro Kano, dem Begründer des Judo, hat man nach seinem Tode den 11. Dan verliehen. Der 12. Dan ist für Menschen nicht erreichbar. Der Geist, die Idee des Judo soll den 12. Dan tragen. Der weiße Gürtel des 11. und 12. Dan weist darauf hin, dass auch der größte Meister immernoch "nur" ein Schüler ist.

Mit freundlichem Gruß
Senator
Gibt es eine Quelle oder Datum fuer die Verleihung posthum? Auf der web site des Kodokan konnte ich nichts finden. Und wer genau hat die Verleihung unternommen?

Danke
Antonio

dr.jones
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 64
Registriert: 14.05.2008, 17:13
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von dr.jones » 24.07.2009, 15:05

Hallo Milano,

lies dir diesen Thread doch noch mal vollständig durch, deine Frage wird sich dann erübrigen...

Milano
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 38
Registriert: 26.05.2009, 15:33

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Milano » 24.07.2009, 17:29

Danke Dr. Jones, ich habe mir diese Muehe noch einmal gemacht, aber ausser Meinungen und eine Interpretation eines Briefes vom Curator of the Kodokan Judo Museum, der aber nicht auf eine von so vielen behaupteten Ehrung posthum eingeht, habe ich nichts Eindeutiges gefunden. Zugegeben, die Beweislast liegt bei denjenigen, die weiterhin munter von der Verleihung des 12. Dan Kanos schreiben.....

tutor!
Moderator
Moderator
Beiträge: 3577
Registriert: 08.08.2008, 10:41

Re: Kano zum Thema "höchster Dan"

Beitrag von tutor! » 24.07.2009, 17:58

Milano,

nur drei Beiträge über Deinem ersten Posting zum Thema steht:
Reaktivator hat geschrieben:Bereits letztes Jahr hatte ich in einem anderen Thread Jigoro Kano höchstpersönlich zur der Frage nach der Anzahl der Dan-Grade zitiert. Offensichtlich ist es an der Zeit, noch einmal darauf hinzuweisen:
Reaktivator hat geschrieben:Kanō selbst schreibt dazu zum Beispiel:
Ich habe die Dan-Grade vom ersten Dan an aufwärts bis zum Erreichen des zehnten Dan, welchem der Titel Shihan beigegeben werden kann, in zehn Stufen unterteilt - wobei man angefangen vom ersten Dan Stufe für Stufe nach oben steigt. Die Dan-Grade haben jedoch nicht den zehnten Dan als Obergrenze, sondern es ist möglich, nach Erreichen des zehnten Dan und Erhalt des Titels Shihan darüber hinaus auch noch zum elften Dan und ferner sogar noch darüber hinaus zu noch höheren Dan-Graduierungen aufzusteigen.
(KANŌ Jigorō: Kōdōkan no shōdanshinkyū ni kansuru kitei no henkō ni tsuite, in: Sakkō, Heft 9, Nr. 2, 1930; zitiert in: Kōdōkan (Hg.): Kanō Jigorō taikei, Band 2, Seite 469; aus dem Japanischen übersetzt von "Reaktivator")
Dies ist doch nun wahrlich keine Meinung, sondern ein klare Aussage von J. Kano, der da schreibt, dass es keine Obergrenze für Dan-Grade gibt. Ein definierter Dan-Grad für Kano würde aber genau diese Obergrenze darstellen, da er immer der Höchstgraduierte sein würde - und damit würde eine Graduierung Kanos seine eigenen Worte ad absurdum führen.

Faktisch hat sich aber die Situation ergeben, dass es wohl dauerhaft auf 10 Dan-Grade beschränkt bleiben wird, denn das ist der höchste Grad, den Kano jemals selbst vergeben hat, nämlich genau dreimal: an Y. Yamashita (posthum), S. Nagaoka und H. Isogai.

Höhere Dan-Grade wären zwar theoretisch denkbar, jedoch zeigt die Praxis des Kodokan, dass ein 10. Dan ausschließlich an bereits sehr alte Judoka verliehen wird - deutlich ältere als zur Zeit Kanos. Allein schon dies wird dafür sorgen, dass die Frage nach der Verleihung eines 11. Dan obsolet sein wird.

Letztlich aber nichts anderes, als N. Murata geschrieben hat.
I founded a new system for physical culture and mental training as well as for winning contests. I called this "Kodokan Judo",(J. Kano 1898)
Techniques are only the words of the language judo (Cichorei Kano, 24.12.2008)

dr.jones
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 64
Registriert: 14.05.2008, 17:13
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von dr.jones » 25.07.2009, 13:02

Hallo Milano,
also ich finde die Aussage von Naoki Murata (S. 3 dieses Threads) schon sehr eindeutig: Kano hat(te) sebst keinerlei Graduierung, auch nicht posthum!
Oder interpretierst du
I have never heard that Tenno holds any dan grades in Judo and other
martial arts here in Japan. Maybe I am lack of knowledges of Dan grades for the Tenno, but I have never heard of it so far.
anders als MCS
Das ist eine für Japaner ungewohlich klare Art zu sagen: Nein, der Tenno bekommt keinen Dan verliehen
?

Benutzeravatar
Lin Chung
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 2161
Registriert: 20.05.2006, 14:54
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Lin Chung » 25.07.2009, 17:14

Nochmal... Kano hatte keinen Grad, wofür auch, er ist der Systemgründer.
Egal, wie hoch sich die Judoka auch immer graduieren werden, sie werden ihn niemals erreichen.
Ich denke, der 10. Dan sollte die Obergrenze bleiben, da dieser noch von Kano vergeben wurde.
Alles, was darüber hinausgeht, gehört da nicht mehr hin.
Grüße
Norbert Bosse
ボッセ・ノルベルト

Wissen stirbt, wenn es bewahrt wird, und lebt, wenn es geteilt wird.
Non scholae sed vitae discimus (Nicht für die Schule - für das Leben lernen wir)
You're only as old as you date. Keep em young boys!

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4787
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Fritz » 16.12.2009, 15:59

Habe ein paar neuere aber obsolete Beiträge entfernt
Mit freundlichem Gruß

Fritz

thomasmartin
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 1
Registriert: 24.07.2010, 16:26

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von thomasmartin » 24.07.2010, 16:44

Für jedermann gibt es nur 10 DAN.
Aber es gibt +2 DAN für den Begründer Judos, Jigoro Kano.

Also Professor KANO hat 12 DAN.

Niemand hat 12 DAN, nur Jigoro Kano

www.judoinfos.jimdo.com
Thomas P. Martin
Author of Encyclopedia of Judo

tutor!
Moderator
Moderator
Beiträge: 3577
Registriert: 08.08.2008, 10:41

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von tutor! » 24.07.2010, 16:52

Man kann es nicht oft genug zitieren:
Reaktivator hat geschrieben:Kanō selbst schreibt dazu zum Beispiel:
Ich habe die Dan-Grade vom ersten Dan an aufwärts bis zum Erreichen des zehnten Dan, welchem der Titel Shihan beigegeben werden kann, in zehn Stufen unterteilt - wobei man angefangen vom ersten Dan Stufe für Stufe nach oben steigt. Die Dan-Grade haben jedoch nicht den zehnten Dan als Obergrenze, sondern es ist möglich, nach Erreichen des zehnten Dan und Erhalt des Titels Shihan darüber hinaus auch noch zum elften Dan und ferner sogar noch darüber hinaus zu noch höheren Dan-Graduierungen aufzusteigen.
(KANŌ Jigorō: Kōdōkan no shōdanshinkyū ni kansuru kitei no henkō ni tsuite, in: Sakkō, Heft 9, Nr. 2, 1930; zitiert in: Kōdōkan (Hg.): Kanō Jigorō taikei, Band 2, Seite 469; aus dem Japanischen übersetzt von "Reaktivator")
Kano selbst hatte keine Graduierung.......
I founded a new system for physical culture and mental training as well as for winning contests. I called this "Kodokan Judo",(J. Kano 1898)
Techniques are only the words of the language judo (Cichorei Kano, 24.12.2008)

tom herold
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1313
Registriert: 20.04.2006, 17:13
Kontaktdaten:

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von tom herold » 24.07.2010, 19:22

@Thomasmartin:


WER hat Kanô denn einen 12. Dan verliehen?
WER denn?
Ich hätte gern Beweise für die Behauptung, Kanô habe "den 12. Dan" innegehabt.

Wie Tutor bereits schrieb (und BEWIESEN hat): Kanô hatte keinen Dan-Grad!

There remains an unanswered question. Who has Kanô then the "12. Dan" lent?
Who was this?
Which right did that person have?

I would like to have with sturdy proofs of the assertion, Kano has "12. Dan" held.

Can you adduce such sturdy evidences?
Did Kanô write anywhere that he would hold the rank of "12. Dan" in Jûdô?
Nope.
Or has it written at all one of his narrowest pupils?
Or if there are in the Kodokan possibly recordings, it arises from those, that Kano "12. Dan" would have held?
No, all this there is not.
There is and remains a fairy tale, that Kano "12. Dan" should have held.

FG
Tom

Benutzeravatar
Lin Chung
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 2161
Registriert: 20.05.2006, 14:54
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Lin Chung » 24.07.2010, 19:51

Das Kano den 12ten oder 13ten Dan hat ist eine Wunschvorstellung gewisser Personen,
die davon keine Ahnung haben und welche die reale Geschichte nicht den Deut interessiert. :irre

Genauso, wie diese blöde Aussage: Mit dem Erreichen des 13. Dan ist der Gürtel wieder weiß, dafür breiter. Damit symbolisiert man, dass der Meister wieder zum Schüler wird.
Also quasi ein Kreislaufproblem. :rofl
Grüße
Norbert Bosse
ボッセ・ノルベルト

Wissen stirbt, wenn es bewahrt wird, und lebt, wenn es geteilt wird.
Non scholae sed vitae discimus (Nicht für die Schule - für das Leben lernen wir)
You're only as old as you date. Keep em young boys!

dicker
Weiß - Gelb Gurt Träger
Weiß - Gelb Gurt Träger
Beiträge: 5
Registriert: 24.10.2010, 11:08
Bundesland: Brandenburg
Verein: Hochschulsport / USV Potsdam

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von dicker » 26.10.2010, 09:23

es ist eine sehr interessante Diskussion bis zu welchen DAN-Prüfungen in Deutschland abgelegt werden können. Ich habe aus Zeitgründen nur die ersten vier Seiten dieses Themas gelesen - daher sorry, wenn ich etwas wiederholen sollte.

Es ist richtig, im DJB wird nur bis zum 5. DAN geprüft und danach verliehen.
Das Deutsche Dan Kollegium (DDK) bietet jedoch noch eine Prüfung zum 6. DAN an siehe Link, dort ist die Prüfungsordnung zu finden, für diejenigen unter uns, die schon den 5. innehaben und nicht auf die Verleihung warten wollen *smile*

http://www.ddk-ev.de/images/stories/pdf ... ng%206.pdf

sportliche Grüße
dicker

Kumamoto
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 784
Registriert: 18.08.2009, 15:43

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von Kumamoto » 26.10.2010, 11:35

Das stimmt schon, im DDK kann man den 6. Dan durch Prüfung erreichen, aber dieser Dan wird dann vom DJB nicht anerkannt. Ist also ne Sackgasse.
Ein weitaus besserer Vorschlag wäre den 6. Dan in Österreich abzulegen und dann in Deutschland anerkennen zu lassen. http://www.oejv.com/modules.php?name=Do ... load&cid=4

japanjudo
Orange Grün Gurt Träger
Orange Grün Gurt Träger
Beiträge: 45
Registriert: 02.06.2012, 23:20
Bundesland: Berlin
Verein: BUDO CLUB BERLIN

Re: Wieviele Dan Grade gibt es?

Beitrag von japanjudo » 21.09.2012, 18:30

Der DJB erkennt generell keine Schülergrade/Meistergrade des DDK's an. :irre Aber der DDK wiederum erkennt die Grade von DJB an.

Antworten