Treffen zwischen Kano und Adolf Hitler

Hier geht es um die Geschichte und um Traditionen des Judo
Antworten
uchimata
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 23
Registriert: 10.01.2015, 20:05

Treffen zwischen Kano und Adolf Hitler

Beitrag von uchimata »

Hallo zusammen,

ich lese und befasse mich viel mit der Geschichte zum Judo allgemein.

Worüber man leider keine Informationen findet, ist bzgl. dem Treffen zwischen Kano und Hitler, was wohl 1933 stattgefunden haben soll.

Es wäre sicherlich mal interessant zu wissen, was die Meinung von Kano über die Person Hitler war (wenn es überhaupt solche Aufzeichnungen, Informationen gibt) bzw. was er vom er vom Nationalsozialismus hielt. Worum ging es? Wo hat es stattgefunden? Gab es mehrere Treffen usw.....

Vielleicht mag meine Frage/Beitrag komisch vorkommen, aber ich möchte mich ganz klar von einem "rechten Gedankengut" distanzieren.

Wie bereits geschildert, interessiert mich die Geschichte des Judo allgemein. Man liest immer nur, dass wohl Treffen stattgefunden haben. Aber leider nicht mehr darüber.

Über Infos würde ich mich freuen.

Uchimata
Holger König
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 550
Registriert: 13.02.2009, 00:36

Re: Treffen zwischen Kano und Adolf Hitler

Beitrag von Holger König »

Hast du mal versucht, Unterlagen zur Vorbereitung der olympischen Spiele 1936, 1940 und 1944, sowie zum Dreimächtepakt (auch als Antikominternpakt) untersuchen können? Sportfunktionäre könnten von den Politikern mitgenommen worden sein.
Yannick.Schultze
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 119
Registriert: 22.02.2017, 19:15

Re: Treffen zwischen Kano und Adolf Hitler

Beitrag von Yannick.Schultze »

Hallo zusammen,

Ich werde auf das Thema in Band 2 genauer eingehen. Der bereits erhältliche Band 1 behandelt das Deutsche Kaiserreich; bei Band 2 wird es um einige bestimmte Personen gehen und natürlich auch die genaue Entwicklung des deutschen Jûdô - ich werde versuchen, die Zeitepoche von 1919 bis 1952 zu beschreiben.

Die Zeit nach 1952 überlasse ich dann aktiven Jûdôkas mit Verbandszugehörigkeit.

Gruß
Yannick
https://youtu.be/4xgx4k83zzc
————————-
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. (Sir Isaac Newton)
caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1140
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Treffen zwischen Kano und Adolf Hitler

Beitrag von caesar »

Gerade in Vorbereitung der Bewerbung Japans auf die Spiele in Tokio/Sapporo wird es vermutlich noch weiteren Austausch gegeben haben, die Spiele wurden ja 1936 in Berlin vergeben.

Das Problem was bisher immer aufgezeigt wurde ist, dass Kanos Tagebücher aus dieser Zeit nicht zugänglich sind und seine Gedanken zum Treffen nicht wirklich dokumentiert sind. Es ist zu vermuten, dass er von der Idee und Entwicklung der Gesellschaft nicht sonderlich negativ berichtet hat, stimmten sie doch in Teilen mit seinen Vorstellungen überein. Auch wenn das Ziel beider deutlich auseinander lag.

Ich bin gespannt, was Yannick berichten wird.
Antworten