Grand Slam Abu Dhabi 2014

Berichte von Lehrgängen, Wettkämpfen sowie von aktuellen Wettkampfergebnisse
Antworten
Kugelblitz
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2014, 22:17

Grand Slam Abu Dhabi 2014

Beitrag von Kugelblitz » 03.11.2014, 22:54

Beim eben stattgefundenen ersten Grand Slam in Abu Dhabi haben deutsche Judokas aussergewöhnlich gute Platzierungen und damit den ersten Medaillenrang von 59 teilnehmenden Nationen erzielt:
- Drei erste Plätze durch: Laura Vargas-Koch, Dimitri Peters, Luise Malzahn
- Zwei zweite Plätze durch: Karl-Richard Frey und Franziska Konitz
- Zwei dritte Plätze durch: Sebastian Seidl und Martyna Trajdos
Ohne deren Leistungen schmälern zu wollen, waren diese Platzierungen meines Erachtens jedoch dadurch begünstigt, dass die sehr starken Judo-Nationen Japan, Südkorea und Brasilien komplett abwesend waren und z. B. Frankreich nur durch ganz wenige Spitzenathleten vertreten war. Ferner erschien mir diese ausgesprochen Zuschauer-arme Veranstaltung fast wie ein privates Unterhaltungsprogramm für ein paar Scheichs der Vereinigten arabischen Emirate (VAE) gewesen zu sein. Welchen Sinn ein solch großes Turnier in einem Land mit nur ganz wenigen (und gekauften?) Weltklassejudokas (Remarenco, Scvortov, Toma) macht, sei daher in Frage gestellt. Begeisterte Stimmung wie mit tausenden Zuschauern in Paris (Palais Omnisports), Moskau und natürlich Tokio kann da nicht aufkommen .....

Benutzeravatar
Uwe 23
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 310
Registriert: 12.07.2011, 14:35

Re: Grand Slam Abu Dhabi 2014

Beitrag von Uwe 23 » 04.11.2014, 08:52

Oder in Düsseldorf, hast Du vergessen. :-)

20.-22.2.2015

Kugelblitz
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2014, 22:17

Re: Grand Slam Abu Dhabi 2014

Beitrag von Kugelblitz » 18.07.2017, 20:05

Weil ich nur sehr sporadisch in diesem Forum präsent bin, hab ich leider erst jetzt Deine Antwort gelesen, Uwe, und eine Benachrichtigung hab ich seinerzeit nicht registriert.
Der "Grand Prix" in Düsseldorf ist zwar auch ganz OK (ich war schon mehrfach dort), aber auch eine Kategorie niedriger als die von mir genannten "Grand Slam". Die zu erlangenden Ranglistenpunkte sind in den Judo - Grand Slams (wo auch immer) ferner um einiges attraktiver als bei den Grand Prix. Und die Preisgelder für Top-Platzierungen mit Sicherheit auch.

Jupp
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 746
Registriert: 31.01.2007, 15:53

Re: Grand Slam Abu Dhabi 2014

Beitrag von Jupp » 19.07.2017, 10:07

Kugelblitz schreibt:
"Der "Grand Prix" in Düsseldorf ist zwar auch ganz OK (ich war schon mehrfach dort), aber auch eine Kategorie niedriger als die von mir genannten "Grand Slam"."
Da wird Dich sicher freuen, dass ab 2018 aus dem "Grand-Prix" in Düsseldorf ebenfalls ein "Grand-Slam" wird.

Jupp

Kugelblitz
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 4
Registriert: 18.02.2014, 22:17

Re: Grand Slam Abu Dhabi 2014

Beitrag von Kugelblitz » 19.07.2017, 11:02

Diesmal hat's funktioniert mit der "Benachrichtigung", Jupp, oder ich bin besser geworden.....
Dass der GP in Düsseldorf zu einem GS aufgewertet wird, freut mich natürlich und ich habe auch vor im kommenden Jahr wieder nach Düsseldorf zu fahren.
Die Aufwertung hat aber nicht nur gute Seiten, denn ich habe vor dem Düsseldorfer GP auch den Grand Slam im damaligen Palais Omnisports (ca. 17000 Plätze!) von Paris mehrfach besucht und empfand die Veranstaltung in der kleineren Mitsubishihalle von Düsseldorf vor allem wegen nur drei Wettkampfflächen und drei Tagen Durchführungsdauer angenehm übersichtlicher.
Bin also gespannt wie das im nächsten Jahr in Düsseldorf wird und v.a. ob es auch gelingt, eine noch größere Halle einigermaßen mit Zuschauern zu füllen. Ansonsten könnte die Stimmung auf den Rängen noch zurückhaltender werden als bisher schon in der Mitsubishi-Halle (Sonntag ausgenommen).
Klausp.

Antworten