Saisonabschluß-Spiel Schokokuß-Wettessen

Antworten
Benutzeravatar
Judohexe doris
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 163
Registriert: 22.12.2004, 15:34
Bundesland: Berlin
Verein: djk-süd e.v.

Saisonabschluß-Spiel Schokokuß-Wettessen

Beitrag von Judohexe doris » 11.06.2012, 20:25

Hi,

jaja, auf der Matte wird nicht gegessen. Aber am Ende eines ereignisreichen Jahres kann man ja mal eine Ausnahme machen:

Gruppe in 2 Mannschaften aufteilen; jeder erhält eine Zahl von 1 bis Anzahl der Spieler in der Mannschaft. Allergiker können durch Elternjoker ersetzt werden. In der Hallenmitte steht ein Kasten. Darauf 2 Pappteller mit je einem Schokokuß.

Spielverlauf:
Die Spieler stehen oder sitzen an der kurzen Seite des Dojo. Der Spielleiter ruft eine Zahl. Die Spieler rennen zum Kasten, knien sich davor, nehmen die Hände auf den Rücken und futtern los.

Schöne Sauerei, aber echt lustig!
Gruß

Judohexe Doris


WENN JUDO EINFACH WÄRE; WÜRDE ES FUSSBALL HEISSEN!!!!

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4801
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Saisonabschluß-Spiel Schokokuß-Wettessen

Beitrag von Fritz » 11.06.2012, 23:44

:-(
Uns wurde früher noch beigebracht: Mit Essen spielt man nicht...

Und ich denke, daran sollte man sich schon halten...
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Makikomi Kid
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 595
Registriert: 25.11.2010, 12:59

Re: Saisonabschluß-Spiel Schokokuß-Wettessen

Beitrag von Makikomi Kid » 12.06.2012, 09:31

Diät-Schokoküsse?
Oder wollt ihr die Kinder direkt auf die Schwergewichtslaufbahn vorbereiten?

Was kommt als nächstes? Topfschlagen? Faules Ei? Hamburger Wettessen? Bier Pong?
"Es gibt auf Dan Prüfungen zu höheren Stufen noch Dan-Träger, die noch nicht richtig fallen können" - Judoka50

Benutzeravatar
Judohexe doris
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 163
Registriert: 22.12.2004, 15:34
Bundesland: Berlin
Verein: djk-süd e.v.

Re: Saisonabschluß-Spiel Schokokuß-Wettessen

Beitrag von Judohexe doris » 12.06.2012, 18:40

Hi,

Fritz: da liegst du leider falsch! Mit Essen spielen bereits Babies und das ist auch gut so!

Makikomi Kid: Danke für die Ideen. mal sehen was sich daraus machen lässt :eusa_clap
Gruß

Judohexe Doris


WENN JUDO EINFACH WÄRE; WÜRDE ES FUSSBALL HEISSEN!!!!

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4801
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Saisonabschluß-Spiel Schokokuß-Wettessen

Beitrag von Fritz » 12.06.2012, 22:32

Judohexe doris hat geschrieben:Fritz: da liegst du leider falsch! Mit Essen spielen bereits Babies und das ist auch gut so!
Tut mir leid, Lebensmittel-Wettessen ist m.M.n trotzdem völlig krank.
Erstens möchte man ja doch den Üblingen einen verantwortungsvollen Umgang mit Nahrungsmitteln ans Herz legen,
zweitens ist es einfach nur dekadent, vor dem Hintergrund, daß es genug Leute auf der Welt gibt, die einfach nur
verrecken, weil sie nichts zu essen haben... Da wäre es m.E. nach doch eigentlich geboten, bei jedem Bissen, den
man ißt, einfach mal innezuhalten und dankbar dafür zu sein, daß man das Glück hat, in einem doch mit Essen
recht reichlich gesegneten Land leben zu dürfen...
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Antworten