Arme, Beine, Po

Antworten
Benutzeravatar
Judohexe doris
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 163
Registriert: 22.12.2004, 15:34
Bundesland: Berlin
Verein: djk-süd e.v.

Arme, Beine, Po

Beitrag von Judohexe doris » 28.01.2005, 13:33

Noch eins... es sprudelt ja heute wiedermal aus mir heraus!


Alle laufen durcheinander. Der Trainer ruft eine Zahl; soviele Kinder finden sich als Gruppe zusammen. Nun wird angesagt, welche Körperteile die Matte berühren durfen. Beispiel: 3 Judoka / 2 Beine, 1 Kopf und 4 Arme(Hände). Jede Gruppe muß nun schnell eine Lösung für das Problem finden und mindestens 10 sek. sicher halten :twisted: . Danach laufen wieder alle herum und es beginnt mit einer neuen Zahl.


:angel7
Gruß

Judohexe Doris


WENN JUDO EINFACH WÄRE; WÜRDE ES FUSSBALL HEISSEN!!!!

Benutzeravatar
ctjones
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1034
Registriert: 19.02.2004, 08:08
Bundesland: Niedersachsen
Verein: VfB Langenhagen

Beitrag von ctjones » 28.01.2005, 13:45

Das kenne ich von einem Lehrgang, das war total Geil!
Besonders da Komando 1 Bauch, lädt zu akrobatik ein! :angel4
Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung, mit dem ich euch Gegenüberstehe. (Rebel, Die Ärzte)

Der Müller
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1880
Registriert: 25.10.2004, 12:01
Bundesland: Hessen

Beitrag von Der Müller » 02.02.2005, 09:57

Kannte das Spiel vorher nicht, bis zwei unserer Jugendtrainer zum Sportassi-Lehrgang gingen. Die haben da anscheinend dieses Spiel kennengelernt und natürlich im nächten Training gespielt haben (oder besser spielen ließen). War sehr lustig ;)
Gruß
Jochen

Danii
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 65
Registriert: 12.05.2005, 14:29

Beitrag von Danii » 12.05.2005, 14:52

Das Spiel ist richtig lustig. Das spielen wir auch.

Benutzeravatar
Patrick
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 879
Registriert: 19.02.2004, 20:06
Bundesland: Bayern

Beitrag von Patrick » 13.05.2005, 14:17

Ich spiele das Spiel immer mit festen Gruppen (z.B. Vierer-Gruppen).
Da kann man dann besser aufpassen.
Gewonnen hat die Gruppe, die die Aufgabe zuerst gelöst hat.

Und immer wieder schön, wenn bei Vierergruppen das Kommando lautet "5 Beine, 4 Hände, 5 Köpfe" und die ersten Gruppen anfangen, sich zu verkünsteln... :angel4 :icon_eek
Judo - just for fun!

Benutzeravatar
Linowitsch
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 273
Registriert: 05.08.2005, 19:10
Verein: judokan schkeuditz 2000 e.V.
Kontaktdaten:

Beitrag von Linowitsch » 29.08.2005, 14:42

es gibt auch die Variante, nicht Körperteile anzusagen, sondern Buchstaben, die bis zu 3 Judoka mit ihren Körpern auf die Matte legen müssen, kann man nur mit den ganz Kleinen leider nicht spielen, die müssen die Buchstaben erst noch lernen :alright

Diese Variante ist zwar einfacher,
es machen aber beide Varianten gleich viel Spaß
Gruß
Lino

Kompetenzen kann man nur weitergeben, wenn man sie hat. (tutor! am 29.10.2008)

Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird.
Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden. (judoka50 am 23.11.2006)

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4784
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Beitrag von Fritz » 26.12.2005, 17:42

Ein Zweitbeschreibung + Diskussion der Spielidee ist unter

Atomspiel

zu finden.

Habe dort Verweis auf diese Beschreibung gesetzt und den Faden gesperrt.
Bitte bei Bedarf hier weiter diskutieren.
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Tori
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 540
Registriert: 10.04.2004, 22:27
Bundesland: Baden-Württemberg
Verein: TV Mengen

Beitrag von Tori » 27.12.2005, 11:19

Danke für den Verweis.

Finde beide Spiele sehr interessant. Muß ich unbedingt auch mal testen.
MM
2. Dan Judo
1. Dan Jiu Jitsu

Benutzeravatar
Tori
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 540
Registriert: 10.04.2004, 22:27
Bundesland: Baden-Württemberg
Verein: TV Mengen

Beitrag von Tori » 31.12.2005, 10:10

Habe die Spiele getestet. Kammen sehr gut bei den Kids an. manchmal haben sie sich wirklich verkünstelt, manchmal waren die Lösungen ganz simpel.

Das Spiel wurde im nächsten Training gleich wieder gewünscht. :eusa_clap
MM
2. Dan Judo
1. Dan Jiu Jitsu

Benutzeravatar
Patrick
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 879
Registriert: 19.02.2004, 20:06
Bundesland: Bayern

Beitrag von Patrick » 31.12.2005, 10:49

Meine Judo-Kinder spielen dieses Spiel auch sehr gerne, aber im Gegensatz beispielsweise zu Fangspielen sollte man das Spiel nicht in jeder Einheit spielen.
Judo - just for fun!

Benutzeravatar
The_Rod
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1012
Registriert: 22.03.2004, 12:43
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Verein: Gymnastik-Schule Wesel
Kontaktdaten:

Beitrag von The_Rod » 31.12.2005, 12:27

Ich hab es damals aufm blau gurt Lehrgang kennen gelernt und es ist auf jeden fall ne mords gaudi! Auch wenn man das mir erwachsenen spielt und selber mitmacht
1 . Kyu Judo

Verein: GS Wesel
Unisport HS-Mannheim

______________________
http://www.sportteil.net/

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4784
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Beitrag von Fritz » 31.12.2005, 14:54

So - ich habs zum Jahresabschlußtraining
(Erwachsene: Judoka, Karateka, TKDin gemischt) als Eröffnungsspiel
genommen, schien recht gut anzukommen.
:)
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Taty
Orange Grün Gurt Träger
Orange Grün Gurt Träger
Beiträge: 49
Registriert: 02.04.2006, 17:17
Kontaktdaten:

Beitrag von Taty » 03.04.2006, 23:44

Das ist echt ein hammer spiel...

Vorallem gibt es da so viele variationen .. zu 4 zusammen nur 2 füße und vier hände.. oder ein ohr und drei füße oder was auch immer.. alle körperteile können zum einsatz kommen ...

das spiel macht einfach jedem spaß und fordert dazu auch noch den denksport;-)

also klasse spiel..

tatjana

Benutzeravatar
Simon
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 331
Registriert: 01.07.2006, 17:20
Bundesland: Hessen
Kontaktdaten:

Burger-Spiel

Beitrag von Simon » 22.07.2006, 09:41

Alle Kinder rennen im Kreis der Trainer oder eines der Kinder muss a) Hamburger (immer zwei legen sich aufeinander)
b) Cheesburger (immer 3 legen sich aufeinander)
c)Big Mac (immer 4 legen sich aufeinander)

wer es in einer bestimmten zeit nicht schafft sich die nötige anzahl
an Partnern zu suchen wird \" bestraft\"
Liegestütze etc

Dirsch

Hamburgerspiel

Beitrag von Dirsch » 22.11.2006, 16:12

Ein beliebtes Spiel in unserem Kindertraining is das Hamburgerspiel.

Es funktioniert folgendermaßen.
Alle Kinder laufen durcheinander durch das Dojo.
Der Tainer ruft z.b. Piza => alle Kinder müssen sich auf den Bauch legen
Der Trainer ruft Sandwitch => immer 2 Kinder müssen sich stapeln
Trainer ruft Hamburger => 3 Kinder müssen sich stapeln

Die Liste kann beliebig variiert werden, was dann aber bei zu kleinen Kids zu verwirrend wird, wenn die Kinder sich 10 Begriffe merken müssen.

Was auch noch häufig gespielt wird, ist ein ähnliches Spiel.
Dabei laufen wieder alle durchs Dojo und der Trainer ruft eine Zahl (man kann es auch mit klatschen machen).
Die kinder müssen sich dann in Gruppen mit der genannten Anzahl zusammen finden.

Bei beiden Spielen kann man Übungen als "Strafe" benutzen, wenn es nicht geklappt hat.

Gruß

Der Müller
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1880
Registriert: 25.10.2004, 12:01
Bundesland: Hessen

Beitrag von Der Müller » 22.11.2006, 16:37

Gruß
Jochen

Der Bayer
Orange Grün Gurt Träger
Orange Grün Gurt Träger
Beiträge: 45
Registriert: 09.01.2012, 21:56
Bundesland: Bayern

Re: Arme, Beine, Po

Beitrag von Der Bayer » 09.02.2012, 23:32

Wir spielen es in der Variante, dass am Anfang alle in gleich große Gruppen eingeteilt werden und sich auf einer Mattenseite aufstellen. Dann sagt der Trainer die Körperteile an und die Teams müssen mit dieser Anzahl an Körperteilen die andere Mattenseite erreichen. Wer dies als erstes schafft, hat gewonnen. Ein muss ists noch, dass sich alle Teammitglieder irgendwie berühren.
Mit freundlichen Grüßen
Der Bayer

ykoelpin
Gelb Gurt Träger
Gelb Gurt Träger
Beiträge: 13
Registriert: 29.12.2016, 16:11

Re: Arme, Beine, Po

Beitrag von ykoelpin » 03.01.2017, 13:03

Das könnte ich mal vorschlagen! :D mal schauen, was die Trainer dazu sagen

Antworten