Das Psssssssssst Leise Spiel

Antworten
Benutzeravatar
Niedersachsenjudoka
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 959
Registriert: 03.05.2007, 17:55

Das Psssssssssst Leise Spiel

Beitrag von Niedersachsenjudoka » 14.01.2008, 13:55

Hoffe das hatten wir noch noch nicht und bin hier richtig ( :dontknow )

Material: Etwas zum Verbinden der Augen

Man sollte eine größere Judomatte (>90qm) zur Verfügung haben.
Das Spiel ist auch für größere Teilnehmerzahlen beim Training geeignet.
Empfohlene Altersklasse (6- 10) (ca)
Wann? Als Abschlussspiel

Dem Sucher werden die Augen verbunden (Achtung......)
Die anderen suchen sich einen Platz auf der Judomatte. WICHTIG: Sie dürfen sich von dem
Platz nicht mehr entfernen. Man kann sich aber auf der Stelle bewegen (ducken, sich zur Seite lehnen etc).
Der Sucher wird 5mal im Kreis gedreht (Achtung nicht zu dolle) und muss jetzt die Kinder auf der Mattenfläche finden.
Wer gefunden ist, hat verloren und kann sich auf die Bank setzen. Ebenfalls verloren hat, wer den Platz verlässt.

Das Spiel eignet sich besondes für Trainingstage, an denen die Kinder sehr unruhig sind (weil es ja beim Spiel absolut leise sein muss) - ist ganz wichtig.

Soooo hoffe habe das jetzt nicht umsonst geschrieben (auch nicht gratis ;) ) weil es diese Spielbeschreibung schon gibt.


Gruss
Gruß
niedersachsenjudoka

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Manchmal hasst man den Menschen am stärksten, den man am meisten liebt, denn er ist der Einzige, der einem wirklich weh tun kann.
Christian Lipp

Benutzeravatar
Patrick
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 879
Registriert: 19.02.2004, 20:06
Bundesland: Bayern

Re: Das Psssssssssst Leise Spiel

Beitrag von Patrick » 14.01.2008, 17:57

Wird ausprobiert. :D
Judo - just for fun!

Benutzeravatar
Niedersachsenjudoka
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 959
Registriert: 03.05.2007, 17:55

Re: Das Psssssssssst Leise Spiel

Beitrag von Niedersachsenjudoka » 14.01.2008, 21:20

:danke bitte aber Erfahrungen schildern ;)
Gruß
niedersachsenjudoka

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

Manchmal hasst man den Menschen am stärksten, den man am meisten liebt, denn er ist der Einzige, der einem wirklich weh tun kann.
Christian Lipp

Antworten