Werwolf

Antworten
Danii
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 65
Registriert: 12.05.2005, 14:29

Werwolf

Beitrag von Danii » 12.05.2005, 14:43

Wir spielen öfters Werwolf. Das ist ein richtig tolles Spiel.
Einer ist der Werwolf. Er muss auf allen Vieren krabbeln und die anderen versuchen runterzuziehen. Die, die runtergezogen wurden, sind auch Werwölfe und müssen auch wiederum andere runterziehen. Der, der als letzter noch steht, hat das Spiel gewonnen.
Das ist eigentlich ein ganz simples Spiel, bringt aber mit vielen richtig viel Spaß.

Benutzeravatar
Oberon
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 303
Registriert: 29.09.2004, 07:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Oberon » 12.05.2005, 22:49

Ich kenne das Spiel als Schaf und Wolf, wobei ich mir fast sicher bin, dass ich es schon mal hier gesehen/ gelesen habe.
2 Wölfe sind in der Mitte der Matte und müssen die anderen Judokas daran hindern eine gedachten Bereich zu überqueren, indem sie sie herunterziehen. Die anderen Judokas müssen immer wieder an den Judokas versuchen vorbei zu kommen.

Roland

Benutzeravatar
judo-jp
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 1
Registriert: 09.05.2005, 10:04
Kontaktdaten:

Beitrag von judo-jp » 13.05.2005, 06:59

Hi,
spielen auch regelmäßig Werwolf, baue jedoch nachher vor allem bei Wettkampfgruppen eine Steigerung ein. Der Werwolf muss die anderen nicht nur runterziehen sondern auch noch auf den Rückendrehen, so dass man gleich immer noch ein wenig den Bodenkampf mitschult!

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4676
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Beitrag von Fritz » 13.05.2005, 11:09

Ich dachte auch, ich hätte Wolf und Schafe hier schon mal
aufgeführt, ist aber nicht mehr zu finden, vielleicht ist es
bei der Spieleneusortierung verloren gegangen.

Egal...

Was sich gut macht ist, wenn dann fast alle unten sind,
den letzten oder die letzten beiden, mit "Schildkrötenumdrehen"
(in dieser Form: http://www.dasjudoforum.de/forum/viewto ... =5560#5560)
beginnen zu lassen...
Und andersrum natürlich auch ;-)
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Danii
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 65
Registriert: 12.05.2005, 14:29

Beitrag von Danii » 14.05.2005, 09:22

Sorry. Ich wusste nicht, dass das Spiel hier schon aufgeführt war. :oops:

Benutzeravatar
Dodo
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 76
Registriert: 20.06.2004, 19:35

Beitrag von Dodo » 14.05.2005, 12:28

Also ich kenn dis ganze unter dem namen "schweinchenspiel"

Danii
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 65
Registriert: 12.05.2005, 14:29

Beitrag von Danii » 14.05.2005, 19:07

Dodo hat geschrieben:Also ich kenn dis ganze unter dem namen "schweinchenspiel"
Das klingt ja richtig lustig. :D

Benutzeravatar
Dodo
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 76
Registriert: 20.06.2004, 19:35

Beitrag von Dodo » 15.05.2005, 19:17

und dis isses auch :ironie3
ich finds irgendwie dämlich :irre

Benutzeravatar
DerViki
Braun Gurt Träger
Braun Gurt Träger
Beiträge: 227
Registriert: 01.07.2005, 14:50

Beitrag von DerViki » 02.07.2005, 14:32

Das Spiel ist hier schon unter Komissar Rex beschrieben. Finds trotzdem ganz toll :D
1. Kyu
DerViki

Trini
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 272
Registriert: 08.10.2008, 10:40

Re: Werwolf

Beitrag von Trini » 08.10.2008, 10:46

Bei uns heißt das Klausdorfer Judo.
Es killt nur binnen kürzester Zeit die Hosen der Judogi.

Trini

judozwerg
Braun Gurt Träger
Braun Gurt Träger
Beiträge: 238
Registriert: 17.04.2006, 22:39
Verein: Tura Meldorf
Kontaktdaten:

Re: Werwolf

Beitrag von judozwerg » 24.05.2010, 15:28

Bei uns heißt das Spiel Krabbelmonster.
Bei uns gibt es dort drei Stufen, die alle durchgespielt werden.

Stufe 1: da reicht es wenn man den anderen tickt (da können dann auch mal schwächere und kleinere das Krabbelmonster sein)

Stufe 2: da müssen die Kinder dann auf den Boden gezogen werden

Stufe 3: da müssen die Kinder nicht nur auf den Boden gezogen werden, sondern auch noch auf den Rücken gedreht werden.


Gruß Zwerg
Menschen hören nicht auf zu spielen weil sie alt sind, sie werden alt weil sie aufhören zu spielen.

hilfstrainer
Orange Gurt Träger
Orange Gurt Träger
Beiträge: 36
Registriert: 28.01.2010, 16:20
Bundesland: Baden-Württemberg
Verein: TV-Möglingen
Kontaktdaten:

Re: Werwolf

Beitrag von hilfstrainer » 17.06.2010, 23:03

Bei uns heisst das Spiel ganz einfach 'Runterziehen' und wird selbst von den Jugendlichen noch sehr gerne gespielt.

Gerald

Benutzeravatar
Judohexe doris
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 163
Registriert: 22.12.2004, 15:34
Bundesland: Berlin
Verein: djk-süd e.v.

Re: Werwolf

Beitrag von Judohexe doris » 11.09.2010, 14:36

Hallo,

ich kenne da noch eine Variante, die gut mit Kindern geht und Schwächeren Chancen lässt.

Der Wehrwolf krabbelt, tickt einen an. Dieser muß seine Wunde festhalten, damit er nicht verblutet. Wird er ein weiteres Mal angeschlagen, hat er ja noch eine zweite Hand, um die neue Wunde festzuhalten (blöd, wenn der Fuß getroffen wurde). Wird das Kind zum dritten Mal angeschlagen, macht es eine Fallübung "Rückwärts" (stirbt also) und ist auch ein Wehrwolf.
Gruß

Judohexe Doris


WENN JUDO EINFACH WÄRE; WÜRDE ES FUSSBALL HEISSEN!!!!

Antworten