Der Klassiker: Hasche :-)

Antworten
Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4784
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Der Klassiker: Hasche :-)

Beitrag von Fritz » 02.12.2003, 01:01

Also fangen, einkriegen, haschen...
Und man kann es lustiger machen (je nach Gruppe ;-)

- z.B. Trefferflächer einschränken: erst ganzer Körper, dann Beine,
dann Unterschenkel, dann Füße (Sohlen?) .. ab "Unterschenkel"
machen sie dann manchmal von sich aus kleine "Kurzrandoris" ;-)

- Oder nur Treffer mit den Füßen erlauben, Arme dürfen blocken.
Vorsicht, sollte nur mit Leuten, die sich halbwegs unter Kontrolle
haben gespielt werden... ;-)

Oder als Partnerspiel:

siehe hier: 2er-Hasche
Zuletzt geändert von Fritz am 09.08.2007, 16:51, insgesamt 2-mal geändert.
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
juergen
Braun Gurt Träger
Braun Gurt Träger
Beiträge: 193
Registriert: 01.12.2003, 20:56

Beitrag von juergen » 08.12.2003, 22:14

Stiftung Warentest: Sehr gut!

Fußsohle geht. Weil dann die "Kurzrandoris" etwas länger dauerten, haben wir einen 2. Fänger bestimmt.
Schöne Grüße vom juergen
1.Kyu

Juliane
Gelb Gurt Träger
Gelb Gurt Träger
Beiträge: 15
Registriert: 09.03.2004, 20:15

"Fußhascher"

Beitrag von Juliane » 29.04.2004, 08:32

Sehr einfach zu Spielen und einfaches Prinzip.
Es gibt einen Fänger, das Ziel für diesen ist die anderen mit der Hand am Fuß zu berühren. Wer berührt wurde, wird mit Liegestütz bestraft (nach Altersgruppen unterschiedlich)
Alles ist erlebt, um den Gegner am Fuß zu berühren (würfe, Festhalten)
Jule

Benutzeravatar
Judohexe doris
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 163
Registriert: 22.12.2004, 15:34
Bundesland: Berlin
Verein: djk-süd e.v.

Doktorhasche

Beitrag von Judohexe doris » 24.02.2005, 21:31

Hey,

zur Zeit finden alle diese Fange-Variante sehr lustig.

Fangen bzw. Anschlagen wie beim normalen Einkriegezeck. Derjenige, der dran ist, muß sich aber die Stelle, an der er abgeschlagen worden ist, mit einer Hand festhalten.
Ist besonders lustig, wenn einer am Fuß :twisted: oder so getroffen wird und jetzt einen anderen anschlagen muß. Hat man einen anderen angeschlagen, läßt man die Stelle am eigenen Körper natürlich wieder los.


:angel7
Gruß

Judohexe Doris


WENN JUDO EINFACH WÄRE; WÜRDE ES FUSSBALL HEISSEN!!!!

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4784
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Beitrag von Fritz » 24.02.2005, 23:30

@Doris:

Deine Variante kenne ich als "Doktorhasche" :-) aus
frühen Kindheitstagen...

jetzt wo Du sie erwähnst, denk ich mir das müßte man wirklich
mal wieder spielen :twisted:

---

Hab es gerade gesehen: hier gibt es schon einen Faden dazu:

Fangen mit Festhalten zum Aufwärmen
Zuletzt geändert von Fritz am 17.02.2006, 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Judohexe doris
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 163
Registriert: 22.12.2004, 15:34
Bundesland: Berlin
Verein: djk-süd e.v.

Beitrag von Judohexe doris » 01.03.2005, 18:15

Hallo Fritz,

nur zu. Ist immer wieder ein riesen Spaß!!!


:angel7
Gruß

Judohexe Doris


WENN JUDO EINFACH WÄRE; WÜRDE ES FUSSBALL HEISSEN!!!!

Furry
Gelb - Orange Gurt Träger
Gelb - Orange Gurt Träger
Beiträge: 29
Registriert: 28.07.2006, 20:57

Schattenfangen

Beitrag von Furry » 20.05.2007, 16:39

Hallo Leute,

des Spiel ist der Hammer. Einer ist der Fänger und er kann jm. erst fangen bevor er des gemacht hat, was der gefangene macht. Z.B. ich bin Fänger und will jm. fangen, der macht ein Rad - muss ich auch ein Rad machen bevor ich ihn fangen kann. Übungen können max. 3 mal wiederholt werden, man kann aber mehrere hintereinander machen zb. 3 Liegestütz 2 mal Gesichtsklatschen, rechtes Bein hoch usw...

Ich hab letzt mal en bissle Breakdance gemacht, ist immer lustig, wenn man des spielt lol

Probierts mal aus,
am besten is, wenn jm. salto oder so kann =)

Benutzeravatar
Sarah1990
Weiß - Gelb Gurt Träger
Weiß - Gelb Gurt Träger
Beiträge: 8
Registriert: 18.05.2007, 21:10

Beitrag von Sarah1990 » 20.05.2007, 17:17

Hört sich gut an :D

Ich werds unseren Trainern mal vorschlagen ;)

Dan-stift
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 121
Registriert: 25.03.2006, 08:30
Kontaktdaten:

Beitrag von Dan-stift » 20.05.2007, 18:50

Danke, du hast soeben die Idee für mein nächstes Training geliefert :D klingt gut
Grz
Kevin

1 Kyu Judo, 5 Kyu Jiu-jitsu, 5 Kyu Karate,

http://www.ju-do.ch
http://www.budoclub.ch

Chris "ki"

Beitrag von Chris "ki" » 29.05.2007, 15:31

Also tut mir leid, aber verstehen tu ich das noch nicht so ganz.

Es gibt den einen Fänger, welcher die anderen fangen will und wenn die Person, die er gerade im Visier hat, einen Salto o.ä. macht, dann muss er dasselbe tun, um die Person abschlagen zu dürfen?
Macht nicht viel Sinn, da man ja nicht weiß, wen er anvisiert...
Wahrscheinlich hab ich es gerade nur etwas falsch verstanden.

Hört sich witzig an, deswegen frage ich nach

Gruß

fiftyz
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 4
Registriert: 21.08.2015, 11:13

Re: Der Klassiker: Hasche :-)

Beitrag von fiftyz » 11.02.2016, 07:31

Gesichtsklatschen, rechtes Bein hoch usw...
royal1688 casino ผ่านเว็บ

Antworten