Quidditch

Antworten
Benutzeravatar
Judohexe doris
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 163
Registriert: 22.12.2004, 15:34
Bundesland: Berlin
Verein: djk-süd e.v.

Quidditch

Beitrag von Judohexe doris » 05.09.2010, 17:38

anbei der Link zu einer Schule, die Quidditch für die Turnhalle anbietet:

http://www.schillerschule-unna.de/quidditch.htm

Viel Spass!
Gruß

Judohexe Doris


WENN JUDO EINFACH WÄRE; WÜRDE ES FUSSBALL HEISSEN!!!!

Benutzeravatar
jan98
Weiß - Gelb Gurt Träger
Weiß - Gelb Gurt Träger
Beiträge: 5
Registriert: 11.05.2012, 21:26

Re: Quidditch

Beitrag von jan98 » 12.05.2012, 10:44

cool aber unsere Judo-Halle ist nicht so groß

Tilman
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2012, 18:04

Re: Quidditch

Beitrag von Tilman » 18.05.2012, 18:26

Und das klappt so?

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sobald der Übungsleiter den Überblick verloren hat, der Beschiss anfängt und sie sich am Ende alle in den Haaren liegen.

Benutzeravatar
Makikomi Kid
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 595
Registriert: 25.11.2010, 12:59

Re: Quidditch

Beitrag von Makikomi Kid » 20.05.2012, 14:39

Nur bei den Slytherin Spielern
"Es gibt auf Dan Prüfungen zu höheren Stufen noch Dan-Träger, die noch nicht richtig fallen können" - Judoka50

califax
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 319
Registriert: 10.07.2010, 09:48

Re: Quidditch

Beitrag von califax » 22.05.2012, 00:10

Tilman hat geschrieben:Und das klappt so?

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sobald der Übungsleiter den Überblick verloren hat, der Beschiss anfängt und sie sich am Ende alle in den Haaren liegen.
Das kann man dann ja mit Judo austragen. Sofern irgend jemand daran Interesse hat. An diesem Judokram. Im Judoverein.
"To possess a high grade means nothing. Ever since martial arts were born, the grade of someone is what he can do in battle."
(Kacem Zoughari.)

Josef
Orange Grün Gurt Träger
Orange Grün Gurt Träger
Beiträge: 58
Registriert: 31.03.2010, 05:22

Re: Quidditch

Beitrag von Josef » 22.05.2012, 18:33

califax hat geschrieben:Das kann man dann ja mit Judo austragen. Sofern irgend jemand daran Interesse hat. An diesem Judokram. Im Judoverein.
Neulich bei mir im Verein: Trainer X macht ein neues Spiel mit uns, bei dem wir über ausgelegte Gürtel laufen müssen. Das hat er von einem Seminar, auf dem wohl auch einige neue Spiele gezeigt wurden. Weil: Der DJB geht jetzt mehr in Richtung Breitensport. Deshalb ändert sich die Ausrichtung etwas.

Weniger Judo --> Mehr Spiele.
Ist doch toll, für den breiten Sportler.

Ich hoffe mal, der Trainer hat wenigstens registriert, dass die Begeisterung für das neue Spiel mäßig war. Vielleicht hätte er Quiddich probieren sollen....
"Kano? Kenn' ich nicht. War der mal hier im Verein?" -- 16-jahriger DJB-Blaugurt.
"es gibt nur eine Po und zwar die vom DJB" -- danieX im KKB

Benutzeravatar
Makikomi Kid
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 595
Registriert: 25.11.2010, 12:59

Re: Quidditch

Beitrag von Makikomi Kid » 23.05.2012, 00:20

Ich hab nichts gegen Spiele und spielerische Übungen, solange ich dabei einen klaren Bezug zum Sport habe. Es gibt so viele Spiele mit Zweikampfcharakter (Wer den Klassiker noch nicht hat, empfehlenswert: 100 kleine Zweikampfspiele)

Ballspiele zum Aufwärmen sind nicht wirklich sinnig, einfach weil man für diese Spiele eigentlich schon aufgewärmt sein sollte. Ggf. könnte man sich aber einen Scherz erlauben und in Foren, die Ballsport spez. Trainingshilfen sammeln, mal vorschlagen, Judo zum Aufwärmen zu machen.
Wobei Volleyballer eine ganz ordentliche Fallschule haben, evtl. könnte man da offene Türen einrennen.

Ich schlage also vor: Schreibt alle Quidditch Vereine an, die ihr kennt, und schlagt ihnen vor, Judo als Aufwärmtraining einzuführen.
"Es gibt auf Dan Prüfungen zu höheren Stufen noch Dan-Träger, die noch nicht richtig fallen können" - Judoka50

Benutzeravatar
Judohexe doris
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 163
Registriert: 22.12.2004, 15:34
Bundesland: Berlin
Verein: djk-süd e.v.

Re: Quidditch

Beitrag von Judohexe doris » 10.06.2012, 18:18

Hi Leute,

man muß bei diesem Spiel viel rennen. Verletzt hat sich bei uns dabei auch noch keiner; und überhaupt: Wer hat denn geschrieben, daß es ein Aufwärmspiel sei?
Wichtiger ist eher, ab welchem Alter es gespielt werden kann: ab 8-9 Jahren! Auf keinen Fall jünger, daß gibt schnell mal Tränen, weil die Lütten noch nicht all zu umsichtig miteinander umgehen.
Gruß

Judohexe Doris


WENN JUDO EINFACH WÄRE; WÜRDE ES FUSSBALL HEISSEN!!!!

Wolle
Gelb Gurt Träger
Gelb Gurt Träger
Beiträge: 11
Registriert: 28.09.2010, 16:57
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Verein: Dattelner JC 58

Re: Quidditch

Beitrag von Wolle » 05.10.2012, 08:56

Hallo!

Hört sich gut an, es setzte zwar voraus, das ausreichend Teilnehmer da sind, aber da kann man ja nun mal nix dran ändern.
Meine Erfahrung zeigt nur, dass sobald ein Spiel chaotisch ist, macht es auch SPAß.
Zudem wissen wir alle, dass Umsicht/Rücksichtnahme zudem ein Lernprozess ist, den nicht alle Kinder gleich schnell beherrschen.
Und wenn man mal hinfällt, ist es auch erst einmal nicht schlimm, das kommt bei unserer Sportart nun mal öfters vor.

:danke für den Spiel-Tipp

Neue Spielideen muss man einfach mal ausprobieren und dann schauen, wie diese ankommen, nicht jedes Spiel taugt eben für alle!!!

Antworten